none
RDS mit 2008R2 oder 2012(R2) RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich suche Argumente für RDS auf 2012(R2), Vorteile gegenüber 2008R2, die ich meinem Chef vorlegen kann, um ihn davon zu überzeugen, dass 2012(R2) das bessere System ist.

    Wir wollen RDS einsetzen, später auch VDi. Das ganze soll in einem fail-over-Cluster laufen, um hoch verfügbar zu sein.

    Bei Microsoft finde ich bei 2012(R2) nur verbessert hier, verbessert da, bessere Performance, tolle Benutzererfahrung. Das sind keine greifbaren Argumente.

    Gruß

    Davorin


    Montag, 9. September 2013 13:05

Antworten

  • Das hier sollte Dir genug Argumente liefern:

    http://blogs.msdn.com/b/rds/archive/2012/06/13/remote-desktop-services-what-s-new-in-windows-server-2012-release-candidate.aspx

    http://blogs.technet.com/b/windowsserver/archive/2012/05/09/windows-server-2012-remote-desktop-services-rds.aspx

    http://technet.microsoft.com/en-us/library/hh831527.aspx


    Martin

    NO THEY ARE NOT EVIL, if you know what you are doing: Good or bad GPOs?
    And if IT bothers me - coke bottle design refreshment :))

    Restore the forum design - my user defined Cascading Style Sheet!

    Dienstag, 10. September 2013 08:11

Alle Antworten