none
NDR nach Namensänderung RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    .

    SBS2011 mit Ex2010. Clients erst Outlook 2007, jetzt 2016.

    .

    Es ist schon über 2 Jahre her, da hat eine Angestellte geheiratet. Nachdem User und Mail umbenannt wurden kam bei interner Mail die bekannt NDR-Mitteilung #550 5.1.1. RecipNotFound (wohl weil Outlook noch eine alte X500-Adresse nehmen wollte)

    Ich weiß nicht mehr was ich damals getan hatte, aber mit kurzem googlen war das Problem schnell gelöst.

    .

    Heute -mehr als 2 Jahre später- haben wir die Clients getauscht. Von Win7 mit Outlook07 ging es auf Win10 mit Outlook16. Und nun geht's wieder los! Keiner kann intern Mails an besagte Person schicken. Es folgt immer die Unzustellbarkeits-Mail.

    Wenn ich mich aber per Browser über OWA auf einem Postfach anmelde und dort die Mail schicke - dann klappt's!

    .

    Was ist da los?

    Outlook-Adressen-Cache Problem? Bei nagelneuen Outlooks auf neuem Windows?

    Im ActiveDirectory (Ansicht -> erweiterte Features) im Benutzer bei "Attribut-Editor" geprüft: legacyExchangeDN läuft schon auf neuem Namen

    Per PowerShell kann man mit dem Befehl: Get-MailContact “Maria Muster” | fl legacyExchangeDN

    den von Exchange verwendeten legacyExchangeDN herausfinden - hier erhalte ich jedoch kein Ergebnis. Der Befehl Get-MailContact ohne Parameter brachte 0 Einträge. Also können auch keine abgefragt werden.

    .

    Ich weiß nicht mehr wo ich noch was prüfen kann.

    Hilfe

    Thomas

    Montag, 12. Dezember 2016 14:19

Antworten

Alle Antworten