none
Lync Online Plan 3 abgekündigt.....was bedeutet dies für die Lync Plus Cal in Office 365E4? RRS feed

  • Frage

  •  für die Nutzung von Enterprise Voice ist die Lync Plus cal notwendig.

    Bislang war die Nutzung der Lync Plus Cal aus dem Office 365 E4 Plan für eine On Premise Umgebung möglich.

    Nun hat Microsoft im März den Lync Online Plan 3 abgekündigt.

    Gibt es somit überhaupt noch einen Unterschied für E3 und E4?

    Was passiert mit dem Nutzungsrecht der Lync Plus Cal für die On Premise Umgebung ?

    Donnerstag, 27. März 2014 20:11

Antworten

  • Hier eine Info von der WPC 2015

    E4 beinhaltete u.a. mit Skype for Business Enterprise Voice und Exchange UM

    E5 wird dann Skype for Business mit Cloud PBX und BroadCast Meetings bieten. Zusätzlich kommen noch PowerBI pro, Delve Organizational Analytics und neue eDiscovery functionen, sowie Customer Lockbox, DLP und Safe Attachments dazu.

    Neue Kunden können nur noch E5 kaufen. Bestandskunden können upgraden auf E5 oder E3 und Cloud PBX (Step-up) und müssen den Differenzbetrag zahlen.

    Presie sind nicht bekannt.

    http://www.zdnet.com/article/microsoft-to-roll-out-new-office-365-e5-plan-before-year-end/


    regards Holger Technical Specialist UC


    Dienstag, 14. Juli 2015 11:55
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo Ute,

    E4 ist eine Obermenge der E3, erweitert es also und zwar um die Möglichkeit einer hybriden Lync Umgebung. Wenn Du schon E4 benutzt, sollte sich hier nichts ändern, auch bei der On-premise Umgebung.

    Dein Beitrag ist schone eine Weile her. Würde mich über Deinen Feedback dazu freuen.

    Viele Grüße

    Alex

    Freitag, 10. April 2015 22:40
  • Hier eine Info von der WPC 2015

    E4 beinhaltete u.a. mit Skype for Business Enterprise Voice und Exchange UM

    E5 wird dann Skype for Business mit Cloud PBX und BroadCast Meetings bieten. Zusätzlich kommen noch PowerBI pro, Delve Organizational Analytics und neue eDiscovery functionen, sowie Customer Lockbox, DLP und Safe Attachments dazu.

    Neue Kunden können nur noch E5 kaufen. Bestandskunden können upgraden auf E5 oder E3 und Cloud PBX (Step-up) und müssen den Differenzbetrag zahlen.

    Presie sind nicht bekannt.

    http://www.zdnet.com/article/microsoft-to-roll-out-new-office-365-e5-plan-before-year-end/


    regards Holger Technical Specialist UC


    Dienstag, 14. Juli 2015 11:55
    Moderator