none
Eintrag aus Connection-Menü entfernen RRS feed

  • Frage

  • Guten Tag

    Ich habe eine MS SQL 2005-Server-Instanz gelöscht.
    Trotzdem sehe ich in der Maske "Connect to Server" im Server-Auswahl Menü die gelöschte Instanz nach wie vor.
    Folgende Registry Einträge habe ich bereits gecheckt:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Microsoft SQL Server\InstalledInstances

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\MSSQLServer\Client\SNI9.0\LastConnect

    ==> bei beiden Keys ist nichts mehr von der gelöschten Instanz übriggeblieben.

    Weiss jemand woher die Auswahlliste im Menü kommt bzw. wie ich einen Eintrag dort entfernen kann?


    Danke für eure Hilfe
    Rene

    Freitag, 5. Oktober 2012 04:09

Antworten

  • Hallo Rene,

    das sind LOCAL_MACHINE Einträge, die Maschinen und nicht Benutzer-bezogen sind; das solltest Du nicht drin werkeln, das kann schief gehen.

    Wenn, würdes Du es eher in CURRENT_USER finden, Benutzerbezogen, aber die Zeiten, das alles in der Registry gespeichert wird, sind vorbei.

    Die Benutzerdaten für SSMS 2008 findest Du im Ordner:
    C:\Users\DeinBenutzerName\AppData\Roaming\Microsoft\Microsoft SQL Server\100\Tools\Shell

    für 2005 entsprechend im Ordner 90. In der Datei RegSrvr.xml z.B. sind die regsitrierten Server gespeichert und in einer der anderen Dateien werden die letzten Verbindungen gespeichert; da das wegen Passwörter verschlüsselt geschieht, ist es schwierig zu sagen, in welcher. Benenne einfach mal eine Datei nach der anderen um und sieh dann in SSMS nach, ob die letzten Verbindungen noch angezeigt werden.


    Olaf Helper

    Blog Xing

    • Als Antwort markiert Walhai99 Freitag, 5. Oktober 2012 09:15
    Freitag, 5. Oktober 2012 06:37

Alle Antworten

  • Hallo Rene,

    das sind LOCAL_MACHINE Einträge, die Maschinen und nicht Benutzer-bezogen sind; das solltest Du nicht drin werkeln, das kann schief gehen.

    Wenn, würdes Du es eher in CURRENT_USER finden, Benutzerbezogen, aber die Zeiten, das alles in der Registry gespeichert wird, sind vorbei.

    Die Benutzerdaten für SSMS 2008 findest Du im Ordner:
    C:\Users\DeinBenutzerName\AppData\Roaming\Microsoft\Microsoft SQL Server\100\Tools\Shell

    für 2005 entsprechend im Ordner 90. In der Datei RegSrvr.xml z.B. sind die regsitrierten Server gespeichert und in einer der anderen Dateien werden die letzten Verbindungen gespeichert; da das wegen Passwörter verschlüsselt geschieht, ist es schwierig zu sagen, in welcher. Benenne einfach mal eine Datei nach der anderen um und sieh dann in SSMS nach, ob die letzten Verbindungen noch angezeigt werden.


    Olaf Helper

    Blog Xing

    • Als Antwort markiert Walhai99 Freitag, 5. Oktober 2012 09:15
    Freitag, 5. Oktober 2012 06:37
  • Hallo Olaf

    Dank Deinem Feedback konnte ich das Problem lösen, besten Dank.

    Auf dem Server ist das Verzeichnis allerdings

    C:\Documents and Settings\<meine Benutzername>\Application Data\Microsoft\Microsoft SQL Server\90\Tools\Shell
    und die Datei welche für die Anzeige verantwortlich ist, ist mru.dat.

    Ich habe als erstes die Datei mru.dat umbenannt  ==> Danach war in der Maske keine Auswahl mehr vorhanden
    Danach habe ich mich einfach auf allen noch existierenden Instanzen angemeldet und damit die
    Datei neu erstellt.  (Das editieren der Datei schien mir zu heikel zu sein)

    Nochmals vielen Dank

    Rene

    Freitag, 5. Oktober 2012 09:15
  • Hallo Rene,

    ja, das variiert von Version zu Version und das Benutzerverzeichnis ist je nach OS auch etwas verschieden.


    Olaf Helper

    Blog Xing

    Freitag, 5. Oktober 2012 10:16
  • Am 05.10.2012 schrieb Walhai99:

    Ich habe eine MS SQL 2005-Server-Instanz gelöscht.
    Trotzdem sehe ich in der Maske "Connect to Server" im Server-Auswahl Menü die gelöschte Instanz nach wie vor.
    Folgende Registry Einträge habe ich bereits gecheckt:

    Unangekündigte Doppelpostings sind nicht nett:
    https://www.mcseboard.de/ms-sql-server-forum-81/eintrag-connection-menue-entfernen-189090.html

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Freitag, 5. Oktober 2012 16:42