none
Probleme PSremote Listener bei Multi-Homed Workstations RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich möchte PSremoting zur Verwaltung der Domänenrechner verwenden. Problem ist das viele der Rechner multi-homes systeme sind welche aus der LAN-Netzwerkkarte auch mehrfache VPN-Netzwerkschnittstellen von Kundensysteme haben. Da diese Netzwerkverbindungen als "Public" markiert sind, ist es nicht möglich den Befehl "enable-PSRemoting" fehlerfrei auszuführen.

    Als Ergebniss wird kein Listener erstellt. Ich kann nun zwar mittels "winrm create winrm/config/Listener?Address=IP:<<IP-Adresse>>+Transport=HTTP" einen Listener manuell erzeugen, alleerdings ist dieser auf eine spezielle IP-Adresse festgelegt, was in einer DHCP-Umgebung nicht gerade optimal ist (trotz IP-Adress-Reservierung).

    Gibt es den da nicht eine bessere Methode? z.B. das man anstelle der IP den Namen der Schnittstelle angeben kann oder einfach dem "enable-PSremoting" Befehl mitteilt nur auf Schnittstellen zu Domänenetzwerke  einen Listener zu installieren?

    Mittwoch, 11. Juli 2012 10:57

Antworten

  • Du kannst den Listener auf die MAC Adresse setzen!
    Sieh hier abschnitt: Configuring a Listener Instance Using DHCP
    http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc782312(v=ws.10)

    Beispiel:

    winrm create wsman:microsoft.com/wsman/2005/06/config/Listener?IP=*+Port=443 @{Hostname="host";MACAddress="12-34-56-78-90-AB";CertificateThumbprint="xxx"}
    


    Please click “Mark as Answer” if my post answers your question and click Vote as Help if my Post helps you.
    Bitte markiere hilfreiche Beiträge von mir als Hilfreich und Beiträge die deine Frage ganz oder teilweise beantwortet haben als Antwort.
    My PowerShell Blog http://www.admin-source.info
    [string](0..21|%{[char][int]([int]("{0:d}" -f 0x28)+('755964655967-86965747271757624-8796158066061').substring(($_*2),2))})-replace' '

    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Montag, 16. Juli 2012 07:40
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Dienstag, 17. Juli 2012 09:53
    Mittwoch, 11. Juli 2012 11:41
  • Auf der einen Seite möchtet Ihr eine Flexible Lösung (DHCP) auf der anderen Seite soll diese Flexible Lösung wider Fest angebunden sein (Netzwerkname) das ist nun mal ein ziemlich eckiger Kreis! ;-))

    Dann beschwerst du dich, in einem Skripting Forum das du Skripten musst!? ;-)

    Zumindest kannst du mit der WMI Klasse Win32_NetworkAdapter dein Problem lösen!

    $Host = $env:Computername
    $MAC = (Get-WmiObject -Query "Select * From Win32_NetworkAdapter Where NetConnectionID = 'LAN-Verbindung' ").MACAddress
    
    winrm create wsman:microsoft.com/wsman/2005/06/config/Listener?IP=*+Port=443 @{Hostname=$Host;MACAddress=$MAC;CertificateThumbprint="xxx"}


    Please click “Mark as Answer” if my post answers your question and click “Vote As Helpful” if my Post helps you.
    Bitte markiere hilfreiche Beiträge von mir als “Als Hilfreich bewerten” und Beiträge die deine Frage ganz oder teilweise beantwortet haben als “Als Antwort markieren”.
    My PowerShell Blog http://www.admin-source.info
    [string](0..21|%{[char][int]([int]("{0:d}" -f 0x28)+('755964655967-86965747271757624-8796158066061').substring(($_*2),2))})-replace' '
    German ? Come to German PowerShell Forum!

    • Als Antwort markiert MaFrei Mittwoch, 6. November 2013 14:19
    Mittwoch, 31. Oktober 2012 12:39

Alle Antworten