none
Probleme mit Profilpfad und Userprofil RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo Community,

    bitte um Hilfe und Tipps bei folgender Problemstellung:
    Haben gerade einen neuen Windows Server 2012 R2 aufgesetzt. Dieser soll und anderen Terminalserverdienste (Remotedesktopdienste) bereitstellen - wir haben ihm auch die entpsrechende Rolle zugeteilt. User im AD angelegt und an den Server angemeldet. Soweit so gut. Funktioniert auf den ersten Blick ohne Probleme. Jedoch haben wir
    die Anforderung, dass:

    • Das Profil nicht am Sysvolume sondern auf einer andere Partition gespeichert wird
    • Das eigene UServerzeichnisse als Netzlaufwerk eingebunden werden

    Klingt eigentlich ganz easy einzustellen. Ist es auch. Im AD den User angelegt, auf der gewünschten Partition einen Ordner Namens "Users" erstellt und für die Security Group freigegeben (welcher die User angehören - in meiner Verzweiflung im Moment zusätzlich mit Jeder und Vollzugriff berechtigt). Nun passierte folgendes bei der Anmeldung:

    1. Das Userprofil wird auf C: UND dem freigebenen Ordner angelegt (das mit C: passiert aber nicht immer komischerweise)
    2. Fehlermeldungen bei der Anmeldung des Profils, dass es sich lediglich um ein temporäres Profil handel

    Schön langsam weiss ich eigentlich nicht mehr weiter, die Ordner sind freigegeben die Pfadangaben stimmen. Was kanns da noch haben?

    Bitte um Hilfe,

    danke euch!

    Dienstag, 19. November 2013 14:28

Alle Antworten