none
Kein Zugriff auf Dienste über Computername wenn Port ungleich 80 - localhost funktioniert aber RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich kann auf verschiedenste Dienste nicht über den Computernamen zugreifen, wenn es sich um einen anderen Port als 80 handelt. Verwende ich lokal localhost statt dem Computernamen funktioniert der Zugriff, allerdings kann ich dies mangels Einstellungsmöglichkeiten nicht für jede Anwendung umkonfigurieren.

    Ein Beispiel: Zugriff auf Zentraladministration von SharePoint funktioniert nicht mit http://MEINSERVER:12345 aber mit http://localhost:12345. Der Zugriff auf den Webserver (IIS) funktioniert hingegen auch mit http://MEINSERVER.

    Das gleiche Verhalten gilt für alle anderen Dienste, die einen anderen Port als 80 nutzen. Auch wenn andere Protokolle als HTTP verwendet werden. Leider kann ich durch dieses Verhalten von außen nur den IIS sinnvoll nutzen. Der Zugriff über die IP funktioniert ebenfalls nur bei Port 80. In der Software- wie Hardwarefirewall sind alle Ports korrekt geöffnet. Daran liegt es nicht.

    Im Vergleich zu meinem lokalen Testserver kann ich auf Anhieb keine Unterschiede in der Konfiguration ausmachen und in der Testumgebung funktioniert es einwandfrei.

    Was habe ich übersehen?

    (Windows Server 2008 R2 Enterprise Edition, Arbeitsgruppenumgebung)

    Vielen Dank und viele Grüße

    Jan

    Montag, 27. September 2010 13:58

Antworten

  • Hallo zusammen,

    in den Programmen, die auch "Firewall" im Namen tragen, waren alle Ports korrekt geöffnet und SharePoint war nur ein Beispiel von verschiedenen Diensten, sodass mir eure Beiträge leider nicht weitergeholfen haben. Trotzdem vielen Dank!

    Durch Suchen und Lektüre habe ich die Ursache nun selbst gefunden. Es waren IP-Sicherheitsrichtlinien vom Provider voreingestellt. Das war der Punkt, den ich übersehen habe und der sich von meiner Testumgebung unterscheidet...

    Viele Grüße

    Jan

    Dienstag, 28. September 2010 22:04

Alle Antworten

  • Hi Jan,

    mit kein Sharepointexperte und kann nicht testet, aber überprüf mal die Access
    Mappings und die IIS-Konfiguration:
    http://blogs.msdn.com/b/sharepoint/archive/2007/03/06/what-every-sharepoint-administrator-needs-to-know-about-alternate-access-mappings-part-1.aspx

    Viele Grüße
    Christian

    Montag, 27. September 2010 15:20
  • Hi,

    Am 27.09.2010 15:58, schrieb Jan Tittel:

    ich kann auf verschiedenste Dienste nicht über den Computernamen
    zugreifen, wenn es sich um einen anderen Port als 80 handelt. [...]
    In der Software- wie Hardwarefirewall sind alle Ports korrekt
    geöffnet.

    Nein, sind sie nicht.
    Beweis: localhost/intern funktioniert. Kommt der Traffic über deine NIC,
    geht es nicht. Also ist ein Filter am Werk.

    Daran liegt es nicht.

    Doch tut es.

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:    www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/releases

    Montag, 27. September 2010 16:20
  • Hallo zusammen,

    in den Programmen, die auch "Firewall" im Namen tragen, waren alle Ports korrekt geöffnet und SharePoint war nur ein Beispiel von verschiedenen Diensten, sodass mir eure Beiträge leider nicht weitergeholfen haben. Trotzdem vielen Dank!

    Durch Suchen und Lektüre habe ich die Ursache nun selbst gefunden. Es waren IP-Sicherheitsrichtlinien vom Provider voreingestellt. Das war der Punkt, den ich übersehen habe und der sich von meiner Testumgebung unterscheidet...

    Viele Grüße

    Jan

    Dienstag, 28. September 2010 22:04