none
Sortierungsoption Priorität in Aktivitäten RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich möchte die Aktivitäten nach Priorität in der Aktivitätenliste sortieren - eigentlich ganz einfach:

    Ich klicke auf die Spaltenbeschriftung und die Liste wird sortiert - allerdings alphanumerisch nach der Benennung der Priorität: Hoch -> Niedrig -> Normal. Gewünscht ist aber das sinnvoller weise erwartete Ergebnis: Hoch -> Normal -> Niedrig.

    Was kann ich tun? Ich bin für jede Idee dankbar.

    Gruß

    Martin

    Mittwoch, 22. Februar 2012 17:04

Antworten

  • Hallo Martin,

    ich würde die Prioritäten umbennen, damit in der gewünschen Reihenfolge sortiert wird.


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website

    • Als Antwort markiert Michael Sulz Dienstag, 28. Februar 2012 07:34
    Donnerstag, 23. Februar 2012 07:05
  • Hallo Martin,

    Wenn du die Entität "Aktivität" in die Lösung eingefügt und dann die Übersetzungen exportiert hast bekommst du ein .zip als Antwort vom Server. Wenn du dieses .zip entpackst findest du das angesprochene CrmTranslations.xml - diese öffnest du dann mit Excel (dann ist es auch leserlich). Auf der hintersten Registerkarte in diesem Excel-File (Localized Labels) findest du alle Labels in jeder vorhandenen Sprache. In dieser Tabelle müsstest du dann in der Spalte 1033 die Einträge "High", "Normal", "Low" bzw. in der Spalte 1031 "Hoch", "Normal", "Niedrig" finden. Diese Werte umbenennen - in ein neues .zip packen und dann "Übersetzungen importieren" - Fertig!

    Im CRM "ganz einfach starten" ist meiner Meinung nach nicht möglich, weil das System aus so vielen Komponenten besteht die miteinander verknüpft sind und wenn nicht alle korrekt konfiguriert und abgestimmt sind bringt meiner Meinung nach das ganze System nichts. Vielleicht denkst du an, dir dafür (zumindest für Beratungsleistung) einen Fachmann ins Haus zu holen - nur als Vorschlag...

    Liebe Grüße,

    Andreas


    Andreas Buchinger
    Microsoft Dynamics Certified Technology Specialist
    MCPD: SharePoint Developer 2010

    • Als Antwort markiert Michael Sulz Dienstag, 28. Februar 2012 11:57
    Dienstag, 28. Februar 2012 08:06
  • Hallo Martin,

    dazu musst du das von Andres beschriebene Vorgehen für die Vorhandenen Entitäten durchführen. Du kannst immer nur die Entitäten anpasssen, die du auch exportiert hast.


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website

    • Als Antwort markiert Michael Sulz Dienstag, 29. Dezember 2015 15:25
    Mittwoch, 29. Februar 2012 07:04

Alle Antworten

  • Hallo Martin,

    ich würde die Prioritäten umbennen, damit in der gewünschen Reihenfolge sortiert wird.


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website

    • Als Antwort markiert Michael Sulz Dienstag, 28. Februar 2012 07:34
    Donnerstag, 23. Februar 2012 07:05
  • Hallo sys1!

    Die Label für das Feld Priorität kann man nicht umbenennen.
    Eine Moglichkeit ist, für diesen Zweck ein eigenes Feld anzulegen und die Label so zu bezeichnen, das die Sortierung stimmt.


    Ich hoffe das bringt weiter. Andreas(a)Donaubauer.com www.crmfaq.de

    Donnerstag, 23. Februar 2012 08:13
  • Dann musst du auch ein Workflow oder Javascript benutzen das neue Feld in der Systemfeld zu kopieren wenn du möchtest das Priorität in Outlook sehen.

    Hope this helps Adam Vero, MCT

    Donnerstag, 23. Februar 2012 11:40
  • Hallo Michael,

    auch hier: vielen Dank für Deine schnelle Antwort - leider bin ich noch nicht so vertraut mit den Einstellungen des CRM - wo kann ich die Prioritäten umbenennen?

    Ich habe in den Einstellungen -> Verwaltung keine entsprechende Liste gefunden. Ich kann versuchen, die Tabelle auf dem SQL Server zu finden, aber ohne Ansatzpunkt wird das relativ schwierig werden ...

    Danke und Gruß

    Martin

    Freitag, 24. Februar 2012 09:37
  • Hallo Martin,

    Ich gehe davon aus, dass du CRM 2011 verwendest - dann kannst du mit folgendem Vorgehen deine Anforderung erfüllen:

    1. Erstelle eine neue Lösung
    2. Füge die Entität "Aktivität" in diese Lösung ein
    3. Exportiere die Übersetzungen dieser erstellten Lösung
    4. Öffne das in dem .zip enthaltene "CrmTranslations.xml" mit Excel
    5. Benenne die jeweiligen Werte um (z.B.: Hoch -> A Hoch, Normal -> B Normal, Niedrig -> C Niedrig)
    6. Speichere das XML, packe die beiden Dateien in ein neues .zip ([Content_Types].xml und CrmTranslations.xml)
    7. Importiere die Übersetzungen in die vorher erstellte Lösung

    Somit stehen dann in der Spalte "Priorität" deine neu übersetzten Werte die du dann nach dem Alphabet sortieren kannst...

    Liebe Grüße,

    Andreas


    Andreas Buchinger
    Microsoft Dynamics Certified Technology Specialist
    MCPD: SharePoint Developer 2010

    • Als Antwort vorgeschlagen Andreas Buchinger Samstag, 25. Februar 2012 23:47
    • Als Antwort markiert Michael Sulz Dienstag, 28. Februar 2012 07:34
    • Tag als Antwort aufgehoben sys1 Dienstag, 28. Februar 2012 07:52
    Samstag, 25. Februar 2012 23:47
  • Normal = "Mittel" ist verleicht ein möglichkeit, ohne extra Buchstaben A, B, C


    Hope this helps. Adam Vero, MCT

    Montag, 27. Februar 2012 10:01
  • Hallo Andreas,

    ja, das ist richtig: CRM 2011. Ich habe den Lösungsweg versucht - da fehlt mir wohl noch etwasdie Erfahrung ... ich hatte mir das irgendwie einfacher vorgestellt:

    1. Erstelle eine neue Lösung - o. k.
    2. Füge die Entität "Aktivität" in diese Lösung ein - o. k.
    3. Exportiere die Übersetzungen dieser erstellten Lösung - o. k.
    4. Öffne das in dem .zip enthaltene "CrmTranslations.xml" mit Excel - o. k.
    5. Benenne die jeweiligen Werte um (z.B.: Hoch -> A Hoch, Normal -> B Normal, Niedrig -> C Niedrig) - die Werte finde ich in der xml Datei leider nicht - kann ich noch irgendwo schauen?
    6. Speichere das XML, packe die beiden Dateien in ein neues .zip ([Content_Types].xml und CrmTranslations.xml)
    7. Importiere die Übersetzungen in die vorher erstellte Lösung

    Ich wollte mit den Aufgaben "ganz einfach starten" - hmmm vielleicht muss ich mich wesentlich intensiver damit beschäftigen ...

    Vielleicht hast Du noch einen Tip für mich wie ich mit dem Export weiterkomme.

    Danke und Gruß

    Martin

    Montag, 27. Februar 2012 16:37
  • Hallo Martin,

    Wenn du die Entität "Aktivität" in die Lösung eingefügt und dann die Übersetzungen exportiert hast bekommst du ein .zip als Antwort vom Server. Wenn du dieses .zip entpackst findest du das angesprochene CrmTranslations.xml - diese öffnest du dann mit Excel (dann ist es auch leserlich). Auf der hintersten Registerkarte in diesem Excel-File (Localized Labels) findest du alle Labels in jeder vorhandenen Sprache. In dieser Tabelle müsstest du dann in der Spalte 1033 die Einträge "High", "Normal", "Low" bzw. in der Spalte 1031 "Hoch", "Normal", "Niedrig" finden. Diese Werte umbenennen - in ein neues .zip packen und dann "Übersetzungen importieren" - Fertig!

    Im CRM "ganz einfach starten" ist meiner Meinung nach nicht möglich, weil das System aus so vielen Komponenten besteht die miteinander verknüpft sind und wenn nicht alle korrekt konfiguriert und abgestimmt sind bringt meiner Meinung nach das ganze System nichts. Vielleicht denkst du an, dir dafür (zumindest für Beratungsleistung) einen Fachmann ins Haus zu holen - nur als Vorschlag...

    Liebe Grüße,

    Andreas


    Andreas Buchinger
    Microsoft Dynamics Certified Technology Specialist
    MCPD: SharePoint Developer 2010

    • Als Antwort markiert Michael Sulz Dienstag, 28. Februar 2012 11:57
    Dienstag, 28. Februar 2012 08:06
  • Hallo Andreas,

    vielen Dank für Deine Rückmeldung. Ich bin schon weiter gekommen: wenn ich beim Erstellen der Entität in der Lösung den Haken "als Aktivitätsentität definieren" setze und dann die Übersetzungen exportiere finde ich die genannten Werte in der Spalte "1031" und kann diese umbenennen. Der anschließende Import funktioniert problemlos.

    Leider ändert sich an den Prioritätsbezeichnungen der Standardaktivitäten nichts - ich habe aber eine neue "Aktivität" und Aktivitäten -> andere Aktivitäten gefunden, die die umbenannten Prioritätsbezeichnungen besitzt. War das so gedacht? Ich hatte gehofft, ich kann die vorhandenen Bezeichnungen umbenennen.

    Danke und Gruß

    Martin

    Dienstag, 28. Februar 2012 16:50
  • Hallo Martin,

    dazu musst du das von Andres beschriebene Vorgehen für die Vorhandenen Entitäten durchführen. Du kannst immer nur die Entitäten anpasssen, die du auch exportiert hast.


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website

    • Als Antwort markiert Michael Sulz Dienstag, 29. Dezember 2015 15:25
    Mittwoch, 29. Februar 2012 07:04