none
Fehler: "Der DNS-Name ist nicht vorhanden." (Fehlercode 0x0000232B RCODE_NAME_ERROR) RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    der Beitritt zu einer Domäne funktioniert nicht.

    folgendes Szenario (beide Maschinen laufen unter Server 2012 R2):

    Der DC ist ein virtueller Server, der bei Strato gehostet ist. Dort läuft openvpn im Server-Modus.
    IP 1 (verfälscht): 111.1.2.3
    IP 2 (openvpn): 10.8.0.1

    Der Client ist ein virtueller Server, der bei netcup gehostet ist. Dort läuft openvpn im Client-Modus.
    IP 1 (verfälscht): 222.4.5.6
    IP 2 (openvpn): 10.8.0.6

    Domainname: cubica.local

    Auf dem Client ist für die openvpn-Verbindung der DNS auf 10.8.0.1 gesetzt.

    Client: Output von nslookup cubica.local :

    C:\Users\Administrator>nslookup cubica.local
    Server:  UnKnown
    Address:  10.8.0.1

    Name:    cubica.local

    Der DC kann vom Client unter 10.8.0.1 angepingt werden.

    nslookup des DC funktioniert auch:

    C:\Users\Administrator>nslookup hxxx.cubica.local
    Server:  UnKnown
    Address:  10.8.0.1

    Name:    hxxx.cubica.local
    Addresses:  10.8.0.1
                    111.1.2.3

    Offensichtlich wird der Domainname richtig aufgelöst. Woran könnte es liegen, dass die Domain nicht gefunden wird?


    • Bearbeitet fbackes Dienstag, 29. März 2016 09:44
    Dienstag, 29. März 2016 08:09

Antworten

  • Hallo Michaela,

    ja, wir sind im englischen Forum an dem Problem dran! :-)

    Es ist zwar noch nicht gelöst, aber ich bin optimistisch. Der Support ist sehr gut.

    Viele Grüße
    Frank B.

    • Als Antwort markiert fbackes Freitag, 1. April 2016 16:04
    Dienstag, 29. März 2016 17:19

Alle Antworten

  • Hallo fbackes,

    wie ich aus dem englischen Forum entnehmen kann, Sie haben die selbe Frage dort gestellt und Sie haben schon eine relevante Antwort bekommen.

    Gruß

    Michaela


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Dienstag, 29. März 2016 14:52
    Moderator
  • Hallo Michaela,

    ja, wir sind im englischen Forum an dem Problem dran! :-)

    Es ist zwar noch nicht gelöst, aber ich bin optimistisch. Der Support ist sehr gut.

    Viele Grüße
    Frank B.

    • Als Antwort markiert fbackes Freitag, 1. April 2016 16:04
    Dienstag, 29. März 2016 17:19