none
Exchange 2010 mit allen Rollen auf einem Hyper-V-Cluster RRS feed

  • Frage

  • Moin moin,

    habe schon viel gesucht und gelesen - aber keine 100%ige Antwort gefunden.

    Exchange 2010 mit allen Rollen rennt beimir auf hyper-V - den will ich nun hochverfügbar machen ( NUR gegen Hardwareausfall ).

    Kann ich die EX2010-VM einfach in einen Cluster packen - und gut ist?

    Danke für eine kurze RM...

    Andy


    Don´t dream your live - life your dreams!!! Senior Trainer & Consultant TraiCen GmbH http://www.traicen.com
    Dienstag, 7. Dezember 2010 09:28

Antworten

Alle Antworten

  • Hi Andy,

    Moin moin,

    habe schon viel gesucht und gelesen - aber keine 100%ige Antwort gefunden.

    Exchange 2010 mit allen Rollen rennt beimir auf hyper-V - den will ich nun hochverfügbar machen ( NUR gegen Hardwareausfall ).

    Kann ich die EX2010-VM einfach in einen Cluster packen - und gut ist?

    Danke für eine kurze RM...

    bei Frank siehst du, wie eine HA-Lösung im HyperV-Umfeld aussieht - Beispiel
    ganz rechts:
    http://www.msxfaq.de/e2010/2serverdag.htm

    Wenn du nicht Exchange auf HA stellen willst, sondern nur den HyperV clustern
    willst, damit die Maschinen weiter laufen, schau dir folgenden Link an:
    http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc732181%28WS.10%29.aspx

    Im Internet gibt es massig Anleitungen...

    Viele Grüße
    Christian

    Dienstag, 7. Dezember 2010 10:25
    Moderator
  • Hi,

     

    ergänzend  zu den Links von Christian: Das Clustern von DAG-Membern ist nicht supportet.

    Just my 2 Cents.


    Viele Grüße Walter Steinsdorfer MVP Exchange Server http://msmvps.com/blogs/wstein/
    Dienstag, 7. Dezember 2010 10:34
    Moderator
  • ergänzend  zu den Links von Christian: Das Clustern von DAG-Membern ist nicht supportet.

    Genau genommen ist nur der automatische Fail-Over unsupportet:

    http://technet.microsoft.com/en-us/library/aa996719.aspx

    Microsoft doesn't support combining Exchange high availability solutions
    (database availability groups (DAGs)) with hypervisor-based clustering,
    high availability, or migration solutions that will move or automatically
    failover mailbox servers that are members of a DAG between clustered root
    servers. DAGs are supported in hardware virtualization environments
    provided that the virtualization environment doesn't employ clustered root
    servers, or the clustered root servers have been configured to never
    failover or automatically move mailbox servers that are members of a DAG to
    another root server.

    Interessant ist hierzu auch:
    http://msexchangeteam.com/archive/2010/11/09/456851.aspx

    Ob ein Cluster ohne Fail-Over irgendwas bringt und ob überhaupt die
    "doppelte" Clusterung sinnvoll ist, lasse ich mal dahingestellt.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Dienstag, 7. Dezember 2010 11:22
  • Hmmmm,

    Dake für die Antworten - nun bin ich um einiges schlauer.

    NUR: De Frage bleibt: Kann ich die VM vom Exchange einfach clustern?

    Kein DAG o.ä. - einfach die VM clustern...

    Ein Domaincontroller ist auch nicht clusterfähig - auser ich cluster die vm eines DCs...

    Antworten?

    Würde mich freuen - und Dank für Eure Mühe...

    Der

    Andy


    Don´t dream your live - life your dreams!!! Senior Trainer & Consultant TraiCen GmbH http://www.traicen.com
    Dienstag, 7. Dezember 2010 12:44
  • Hi Robert,

    Ob ein Cluster ohne Fail-Over irgendwas bringt und ob überhaupt die
    "doppelte" Clusterung sinnvoll ist, lasse ich mal dahingestellt.

    die therotische Hinweis bezog sich auch nur auf einen Exchange Standalone ohne
    DAG - nach dem Motto: Ich habe zwei HyperV und einen gemeinsamen Store auf dem
    die VHDs liegen... ;-)

    Viele Grüße
    Christian

    Dienstag, 7. Dezember 2010 12:57
    Moderator
  • Dienstag, 7. Dezember 2010 13:38
    Moderator
  • Hi Christian,

    DANKE - damit habe ich das verstanden - und kann nun meinen EX2010 auf den Cluster verschieben - sobald die Hardware da ist...

    Der

    Andy


    Don´t dream your live - life your dreams!!! Senior Trainer & Consultant TraiCen GmbH http://www.traicen.com
    • Bearbeitet Andy Wendel Dienstag, 7. Dezember 2010 14:34
    Dienstag, 7. Dezember 2010 14:05
  • Hi Andy,

    Nur eine Frage noch - Deine Anmerkung zu Robert - was meinst Du genau damit - das ist doch eigetlich auch das, was ich will - versteh Dein reply an Robert nischt ;-)

    der Kommentar bezog sich darauf, dass mein Post darauf abziehlte, dass in der
    VM KEINE Clusterdienste genutzt werden und es nur einen Exchange gibt.
    Bevorzugen würde ich aber den weiteren Exchange mit DAG, denn damit fängst du
    nicht nur den Hardwarefehler ab, sondern sicherst auch den Exchange ab, denn
    einer kann ausfallen. Hier jetzt der Hinweis von Robert und Walter: Wenn
    HyperV-Cluster läuft, darf in der VM kein Cluster laufen. Ist dein Exchange
    unten läuft nichts! Wenn du schon zwei Server für den Exchange bekommst,
    solltest du dir die Möglichkeiten nochmal durch den Kopf gehen lassen!

    @Robert: Gibst du uns grünes Licht? :-)

    Viele Grüße
    Christian

    Dienstag, 7. Dezember 2010 14:32
    Moderator

  • @Robert: Gibst du uns grünes Licht? :-)

    Klingt gut.

    (Es gibt übrigens einen sehr interessanten Blog-Eintrag der
    VMWare-Entwickler, die sinngemäß sage: DAG in HA ist zwar nicht supportet,
    funktioniert aber wunderbar.)


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Dienstag, 7. Dezember 2010 15:02
  • Hi Robert,

    (Es gibt übrigens einen sehr interessanten Blog-Eintrag der
    VMWare-Entwickler, die sinngemäß sage: DAG in HA ist zwar nicht supportet,
    funktioniert aber wunderbar.)

    ist wie mit der ClusterIP bei zwei Exchangeserver, läuft, ist aber trotzdem
    nicht supported! ;)

    Viele Grüße
    Christian

    Dienstag, 7. Dezember 2010 19:52
    Moderator
  • ist wie mit der ClusterIP bei zwei Exchangeserver, läuft, ist aber trotzdem
    nicht supported! ;)

    Ja, das ist immer das Schlimme des Begriffes "unsuportted". Irgendwas
    zwischen "geht nicht" bis zu "geht wunderbar, aber ohne Support".


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Mittwoch, 8. Dezember 2010 07:02