none
(Exchange 2013) Wer erzeugt die Lesebestätigung? RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich nutze einen Exchange 2013 Server. Bislang dachte ich eigentlich, dass die Lesebestätigungen immer vom Client erzeugt werden.

    Ich habe mir nun ein paar Testmails verschickt (von GMX), bei denen ich die Lesebestätigungen angeschalten habe. Die E-Mails habe ich jeweils mit verschiedenen Endgeräten gelesen, u.a

    OWA Webzugriff
    iOS 7
    Android Google Mail Client
    Android LG Mail Client
    Android OWA Beta
    Outlook 2013.

    Die von den Clients verschickten Lesebestätigungen sahen hierbei alle identisch aus:

    Ihre Nachricht
    
       An: Empfänger
       Betreff: Test mit Bestätigung
       Gesendet: Dienstag, 21. Oktober 2014 00:27:16 (UTC+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien
    
     wurde am Dienstag, 21. Oktober 2014 00:27:48 (UTC+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien gelesen.

    Da ich mir nicht vorstellen kann, dass alle Clients zufällig identische Mails erzeugen, liegt es für mich nahe, dass die Lesebestätigung durch den Exchange erzeugt wird.

    Kann mir jemand definitiv sagen, wie die Lesebestätigung genau erzeugt und verschickt wird?

    Vielen Dank!

    Sonntag, 26. Oktober 2014 13:17

Antworten

Alle Antworten

  • Hi grafc,

    mmhhh, warum interessiert das so genau. Die Nachricht ist ja nicht sehr umfangreich und nach RFC genau beschrieben.

    Solltest du über OWA gehen und nur auf verschiedene Browser setzten, sollte die Nachricht doch auch immer identisch sein, oder?
    http://tools.ietf.org/html/rfc1891


    Viele Grüße
    Christian

    Montag, 27. Oktober 2014 06:54
    Moderator
  • Hi,

    ein Kunde behauptet, eine Mail geschickt zu haben (die tatsächlich aber nicht ankam), deren Erhalt mit einer Lesebestätigung mit dem Inhalt "Ihre Nachricht wurde am xy um xy Uhr gelesen" bestätigt wurde.

    Ich bezweifle aber, dass ein Exchange 2013 solche (kurzen) Lesebestätigungen versendet, und ebenso auch kein ActiveSync Client.

    Hier habe ich gefunden:

    https://social.technet.microsoft.com/Forums/office/en-US/0885a43f-dd20-4461-a257-a626b2d973dd/activesync-read-receipt?forum=exchangesvrmobilitylegacy

    Read Receipt (RR) is sent out by the exchange server instead of mobile. This is how it works:

    1.      Mail with request for send RR is received on the exchange server

    2.      Mail is synchronized with mobile (e.g. Windows Mobile) using Exchange ActiveSync

    3.      When mail is read on mobile, the read status is synchronized back to the server

    4.      Exchange server creates and sends out the RR when receiving the read status update


    • Bearbeitet grafc Montag, 27. Oktober 2014 09:56
    Montag, 27. Oktober 2014 09:56
  • Hi,

    ja, unter 2013 erzeugt meines Wissens der Exchange die Lesebestätigung.


    Viele Grüße Walter Steinsdorfer MVP Exchange Server http://msmvps.com/blogs/wstein/

    Montag, 27. Oktober 2014 13:47
    Moderator