none
Windows Server 2008 R2 mit mehreren Monitoren betreiben RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen, 

     

    seit dem erscheinen habe ich Server 2008 R2 Datacenter auf einer HP xw4600 Workstation installiert. Die Installation diente zu Testzwecken und bisher hatte ich noch nicht die Zeit für eine Neuinstallation eines typischen Workstation OS.

    Die Graka (NVIDIA FX 570) hat zwei DVI Ausgänge an denen zwei Monitore hängen. Das HP-Board hat zwei PCIe Steckplätze. Jetzt habe ich eine weitere FX 570 Karte für den Betrieb mit 3 Monitoren eingebaut. Ich habe 3 gleiche Monitore angeschlossen. Seit dem ist das System hin und wieder hakelig. Alle 4 Kerne des Q9550 schießen dann kurzzeitig in die Höhe. 

    Kann man generell sagen, dass Windows Serversystem nicht für den Betrieb mit mehreren Monitoren ausgelegt sind? Ich vermute das Problem bei den Treibern (sind aktualisiert worden). 

     

    Dank & Gruß, olli

    Donnerstag, 20. Mai 2010 10:21

Antworten

  • Hallo olli

    ist die Hyper-V Rolle installiert? Falls ja, könnte dies der Grund sein. Mehr Infos hier.

    Ansosnten könntest du es mit diesen Schritten ausprobieren.

    Gruß
    Andrei

    • Als Antwort markiert kleineso Freitag, 21. Mai 2010 08:02
    Freitag, 21. Mai 2010 06:15
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo olli

    ist die Hyper-V Rolle installiert? Falls ja, könnte dies der Grund sein. Mehr Infos hier.

    Ansosnten könntest du es mit diesen Schritten ausprobieren.

    Gruß
    Andrei

    • Als Antwort markiert kleineso Freitag, 21. Mai 2010 08:02
    Freitag, 21. Mai 2010 06:15
    Moderator
  • Boha, 

    endlich ist vernünftiges arbeiten möglich. 

    Es lag an der Hyper-V Rolle die ich lokal auch hatte. Jetzt kann es mir aussuchen, entweder auf den 3. Monitor verzichten oder auf Hyper-V (wobei ich noch 3 Hyper-V Server habe :o)

    Danke.

     

    Viele Grüße, olli

    Freitag, 21. Mai 2010 08:02