none
Windows Server 2016 - keine RD Session Host Server im Server Manager/Remote Desktop Services sichtbar RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    wir sind gerade dabei, verschiedene Prozesse auf die aktuelle Windows Server 2016 Version zu migrieren.

    Dazu setzen wir einen Windows Server 2012 r2 ein, der die Remote Desktop Services im Rahmen einer Session Broker Umgebung installiert bekommen hat.

    Mit diesem Server verwalten wir die Sitzungen zu den einzelnen Sammlungen, konfigurieren Remote Apps, etc..

    Ein Merkmal dieser Verwaltung ist die Abbildung der RD Session Hostserver einer Sammlung im Server Manager innerhalb der jeweiligen Sammlung unter dem Punkt "Hostserver".

    Beispielhaft kann habe ich dazu die folgende Grafik eingebunden:

    Nun haben wir einen Windows Server 2016 konfiguriert, der diese Aufgabe übernehmen soll.

    Blöderweise werden unter dieser Plattform aber keine Hostserver angezeigt - alles andere geht! Die Sitzungen werden angezeigt, man kann sich zu Sitzungen verbinden, es können RemoteApp-Programme veröffentlicht werden, alles scheint OK, nur die jeweiligen Hostserver der Sammlungen werden nicht angezeigt.

    Somit können wir die Server nicht steuern und z. B. keine weiteren Verbindungen mehr zulassen, wenn ein solcher Host gewartet werden soll.

    Hat jemand eine Lösung dazu bzw. ist dieses Verhalten bekannt?

    Vielen Dank euch allen für eine Antwort in der Sache...


    Mit freundlichem Gruss - Harald Haas - MCSE: Cloud Platform and Infrastructure — Certified 2016; MCSA Windows Server 2016

    Donnerstag, 12. Oktober 2017 06:12

Alle Antworten

  • Hat hierzu wirklich niemand eine Idee oder besser noch eine Lösung?

    Mit freundlichem Gruss - Harald Haas - MCSE: Cloud Platform and Infrastructure — Certified 2016; MCSA Windows Server 2016

    Dienstag, 17. Oktober 2017 04:51
  • Hallo,

    wir stehen aktuell vor dem selben Problem. Gibt es hierzu schon einen Lösungsvorschlag?

    BG Rico

    Mittwoch, 7. Februar 2018 11:12
  • Hallo miteinander,

    ich habe im Moment gerade exakt das gleiche Problem. Hat jemand inzwischen eine Lösung?


    jobfischer

    • Als Antwort markiert H.Haas Mittwoch, 19. September 2018 05:35
    • Tag als Antwort aufgehoben H.Haas Mittwoch, 19. September 2018 05:35
    Mittwoch, 14. März 2018 10:50
  • Hallo,

    auch wenn ich derzeit noch keine Erklärung dafür gefunden habe, so kann ich hier mitteilen, dass bei einer reinen Windows Server 2016 Umgebung und der Verwaltung der RemoteSessions von einem Windows Server 2016 außerhalb des Clusters / der Farm die Host Servers angezeigt werden.

    Remote Desktop Session Broker Server = Windows Server 2016
    Remote Desktop WebAccess Server = Windows Server 2016
    Remote Desktop Session Host 1 = Windows Server 2016Remote Desktop Session Host 2 = Windows Server 2016Remote Desktop Lizenzserver = Windows Server 2016

    Windows Server 2016, auf dem alle zuvor aufgeführten Server im Server Manager angezeigt sind = Windows Server 2016

    Es ist wie, als wenn der Verwalter, auf dem der Server Manager ausgeführt wird, nicht neuer sein darf, als die Remote Desktop Session Broker Server...?!

    Aber wie gesagt, erschließen tut sich mir das noch nicht.


    Mit freundlichem Gruss - Harald Haas - MCSE: Cloud Platform and Infrastructure — Certified 2017; MCSA Windows Server 2016

    Mittwoch, 19. September 2018 05:41
  • Hallo,

    ich hoffe ich habe Dein Problem richtig verstanden.

    Schau mal ob Dir folgender Powershell Befehl weiterhilft (am Brokerserver ausführen):

    Add-RDSessionHost -CollectionName "[SessionName]" -SessionHost "[SessionHostFQDN]"

    Freitag, 19. Oktober 2018 18:45