none
Business Contact Manager: Export von Daten für Outlook RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    beim Export der Adressdaten aus dem Business Contact Manager in eine CSV-Datei für Outlook musste ich feststellen, dass die deutschen Umlaute (ä, ö, ü und ß) in komische Zeichen umgewandelt wurden. Die LocaleID in der SQL-Datenbank ist auf "de-DE" eingestellt.

    Wie kann ich das verhindern?


    • Bearbeitet -honeybee- Montag, 12. November 2012 15:09
    Montag, 12. November 2012 15:07

Antworten

  • Ich werde die Datei mithilfe der Funktion "Suchen & Ersetzen" bearbeiten müssen, wenn es keine bessere Lösung gibt.
    • Als Antwort markiert -honeybee- Donnerstag, 15. November 2012 16:54
    • Bearbeitet -honeybee- Donnerstag, 15. November 2012 16:54
    Donnerstag, 15. November 2012 16:54

Alle Antworten

  • Hallo Tux,

    ich weiß nicht genau ob das auf dich zutrifft, da du keine Angaben über deine BCM und Outlook Version gemacht hast, aber du kannst die Kontakte aus BCM in 2010 mit der neuen Synchronisierungsfunktion nach Outlook übertragen.

    Damit kannst du auch das manuelle Exportieren/ Importieren umgehen. Das ganze funktioniert unter Datei - Business Contact Manager - Synchronisieren.

    Kannst du das bei dir anwenden?

    Mit freundlichen Grüßen

    Mareike Messler

    TechNet Hotline für TechNet Online Deutschland

    Montag, 12. November 2012 15:58
  • Ich werde die Datei mithilfe der Funktion "Suchen & Ersetzen" bearbeiten müssen, wenn es keine bessere Lösung gibt.
    • Als Antwort markiert -honeybee- Donnerstag, 15. November 2012 16:54
    • Bearbeitet -honeybee- Donnerstag, 15. November 2012 16:54
    Donnerstag, 15. November 2012 16:54