none
Problem: Deutsche Sprache ist auf dem CRM4.0/RU11 System verschwunden RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen, wir haben das Problem dass gestern plötzlich die deutsche Sprache auf dem CRM System "verschwunden" ist! Im CRM-Client ist nur noch englisch auswählbar! Kennt jemand das Problem und hat ne Lösung?

    Die CRM Admins haben Deutsch nachinstalliert und nach 10 Minuten war es wieder weg. Dann wurde heute Nacht der Server gestartet und deutsch war heute Morgen für 2h verfügbar, nun ist es wieder weg.

    Wir nutzen CRM 4.0 mit Basisinstallation in englisch und RU11... RU11 wurde vor über einem Monat installiert. Sonst hat niemand etwas an dem Server gemacht.

    Dienstag, 17. August 2010 10:14

Antworten

  • Hi, wir haben nun von Microsoft Scripte bekommen um alle deutschen Labels aus der Datenbank zu löschen. Haben danach die deutsche Sprache installiert und alle Labels wieder importiert.

    Es hat geholfen.

    Vermutlich haben sich irgendwie doppelte Labels eingeschlichen die zu dem Problem führten. Was schade war dass man nicht sagen konnte an welcher Stelle oder in welcher Entität. Noch als Info, das Problem der Sprache hatte zur Folge dass sehr viele deutsche Reporte und Vorlagen nicht verfügbar waren was natürlich einem Systemausfall gleichkommt!

    Es bleibt ein ungutes Gefühl dass beim Aufruf der betroffenen Entität oder in Zukunft so etwas wieder passiert.

     

    • Als Antwort markiert Michael Seel Freitag, 20. August 2010 08:38
    Freitag, 20. August 2010 08:37

Alle Antworten

  • Hi,

    ist die Sprache korrekt unter Einstellungen gepublished? Treten beim Publishen Fehler auf? Wurde auf dem CRM System in der vergangenheit ein mal ein Redeployment durchgeführt?

    Wir hatten schon einen ähnlichen Issue in einem System in dem zuvor ein Redeployment durchgeführt wurde, konnte nach der Installation eines UpdateRollups der LanguagePack nicht mehr deaktiviert/aktiviert werden.

    Ursache: Beim Redeployment wurde in der Table "MetadataSchema.OrganizationLanguagePack" nicht die OrganizationID auf den neuen Wert aktualisiert. Es bleibt also die OrganizationID der "Quell-Organisation" stehen.

    Lösung: Ein manuelles Ändern dieses Werts in der Datenbank auf die neue OrganizationID hat das Problem behoben.

     

     

    Dienstag, 17. August 2010 11:09
  • Hi, wir haben nun von Microsoft Scripte bekommen um alle deutschen Labels aus der Datenbank zu löschen. Haben danach die deutsche Sprache installiert und alle Labels wieder importiert.

    Es hat geholfen.

    Vermutlich haben sich irgendwie doppelte Labels eingeschlichen die zu dem Problem führten. Was schade war dass man nicht sagen konnte an welcher Stelle oder in welcher Entität. Noch als Info, das Problem der Sprache hatte zur Folge dass sehr viele deutsche Reporte und Vorlagen nicht verfügbar waren was natürlich einem Systemausfall gleichkommt!

    Es bleibt ein ungutes Gefühl dass beim Aufruf der betroffenen Entität oder in Zukunft so etwas wieder passiert.

     

    • Als Antwort markiert Michael Seel Freitag, 20. August 2010 08:38
    Freitag, 20. August 2010 08:37