none
Druckprobleme RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,

    ich weiss, unter 2012R2 gibt es ja einiges an Druckproblemen und viele Beiträge dazu, aber irgendwie passen einige der Sachen nicht ganz zu meinem Problem, wo ich bei einem Kunden habe.

    Mal folgender Aufbau:

    1x Domaincontroller

    1x Printserver

    1x Sessionbroker

    4x WTS als Farm geschaltet

    Die User erhalten die Profile über VHDX zugewiesen (1GB pro User) und können sich nur einmal pro Sitzung anmelden. Ferner arbeiten die Anwender mit unterschiedlichen Geräten, Liscon, Igel, normale PC oder Mini-PC's. Die Sitzungen auf den PC's werden mittels MSTSC aufgebaut und die Vorlage dazu über den Sessionbroker geholt.

    Die Drucker waren ursprünglich über GPO gemapped, haben wir aber entfernt, da es erhebliche Probleme gegeben hat. Die damit gelöst wurden. Sprich Anwender legen sich Ihren Drucker über den Explorer direkt an bspw. \\printserver\druckerfreigabename

    Nun passieren aber zwei/drei Dinge, die immer mal wieder auftauchen und die ich nicht in den Griff kriege:

    1) Standarddrucker verstellt sich gelegentlich bei einigen Usern. Diese erhalten dann den ersten verfügbaren lokalen Drucker, aber nicht mehr den Freigabedrucker der in der Sitzung als letztes definiert wurde.

    2) Nach einiger Zeit ist, wiederum nur bei einigen Usern, der Drucker zwar da, in der Systemsteuerung wird er ganz normal angezeigt, aber wenn man das Kontextmenü öffnet, sind alle Eintragungen mit einem Pfeil hinterlegt und dort steht dann der selbe Drucker mehrfach drin

    3) In der Registry auf WTS und User wird immer auch gelegentlich der FQDN-Druckername angezeigt, obwohl dieser gem. oben gar nicht zur Verbindung genutzt wird. Auch zeigt er Printserver an, die es mal gegeben hat, oder gar keine sind, selbst das entfernen dieser Einträge führt zu keiner Veränderung, da diese nach wenigen Tagen wieder da sind.

    Kennt jemand diese Probleme oder hat einen Rat, was zu tun ist?

    Grüße

    Forseti

    Donnerstag, 10. März 2016 10:49