none
Zugriff auf freigegebene Outlook.com-Kalender unter Outlook 2016 wird verweigert RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen!

    Nachdem sich in der Community - mal wieder - niemand angesprochen geschweige denn zuständig fühlt, versuche ich's mal hier.

    Seit Umstellung meines Outlook.com-Kontos habe ich das Problem, dass ich unter Outlook 2016 (64 bit) trotz erteilter umfassender Zugriffsrechte keine Einträge und Änderungen mehr in freigegebenen fremden Outlook.com-Kalendern vornehmen kann. Statt dessen erhalte ich folgende Meldung:

    "Leider besteht ein Problem beim Öffnen dieses Elements. Dies kann vorübergehend sein. Wenn dieser Fehler erneut auftritt, sollten Sie Outlook neu starten. Sie besitzen nicht die Berechtigung, um in diesem Ordner einen Eintrag zu erstellen. Um Ihre Berechtigungen für den Ordner zu überprüfen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und klicken Sie dann auf "Eigenschaften". Wenden Sie sich an den Eigentümer des Ordners oder an Ihren Administrator, um Ihre Berechtigungen zu ändern."

    Die vorgeschlagenen "Lösungswege" führen zu nichts und das Problem besteht sowohl auf meinem Notebook, auf unserem Familien-Notebook als auch auf meinem Netbook (Win 10 Home/Pro). Der Zugriff auf die freigegebenen Kalender über Outlook.com, über die Win-10-Kalender-App sowie über mein WINDOWS MOBILE hingegen funktioniert einwandfrei.

    Folgendes hab ich bereits versucht:

    1. Office komplett deinstalliert und neu installiert
    2. Auf Outlook.com alle Kalender-Berechtigungen gelöscht, neu vergeben und angenommen
    3. Nutzerprofil gelöscht und neu eingerichtet - inklusive Neuinitialisierung von Outlook 2016

    Ergebnis nach über 3 Stunden Arbeit:

    "Leider besteht ein Problem beim Öffnen dieses Elements. Dies kann vorübergehend sein. Wenn dieser Fehler erneut auftritt, sollten Sie Outlook neu starten. Sie besitzen nicht die Berechtigung, um in diesem Ordner einen Eintrag zu erstellen. Um Ihre Berechtigungen für den Ordner zu überprüfen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und klicken Sie dann auf "Eigenschaften". Wenden Sie sich an den Eigentümer des Ordners oder an Ihren Administrator, um Ihre Berechtigungen zu ändern."

    Genervte Grüße,

    Axel

    Dienstag, 15. November 2016 18:43