locked
Wie kann ich für einen Windows 7-Benutzer ein Laufwerk auf einem Windows XP-PC im Netzwerk freigeben? RRS feed

  • Frage

  • Für den Benutzer USER-233 (unter Windows 7) soll im Netzwerk der Zugriff auf das Laufwerk E:\ eines XP-Clients erlaubt werden. Andere Benutzer sollen weiterhin keinen Zugriff auf dieses Laufwerk haben.

    Kann mir jemand erklären, wie man das einrichtet?

    Mein Vorgehensweise hat bisher leider nicht zum Erfolg geführt:

    1. auf dem Win XP Client einen neuen lokalen Benutzer anlegen namens USER-233

    2. auf dem Win XP Client rechter Mausklick auf das Laufwerk E:\

        ---> Reiter "Freigabe" ---> Diesen Ordner freigeben

    3. im selben Reiter auf "Berechtigungen" klicken

        ---> "Jeder" entfernen und "USER-233" hinzufügen mit "Vollzugriff"

    4. auf dem Windows 7 Client als USER-233 anmelden und dort ein Netzlaufwerk hinzufügen

    Zwar wird das freigegebene Laufwerk des XP-Rechners angezeigt und das Netzlaufwerk (Verknüpfung zu dieser Netzwerkressource) korrekt angelegt. Jedoch erscheint die Fehlermeldung "fehlende Berechtigungen", sobald man drauf klickt.

    Wir haben es bislang nur geschafft, das Laufwerk E:\ auf dem XP-Rechner für alle Netzwerkbenutzer freizugeben (Benutzername "Jeder" oder "NETZWERK" unter Win XP).



    • Bearbeitet Mate Matic Donnerstag, 6. November 2014 15:48
    Donnerstag, 6. November 2014 15:46

Antworten

  • > 1. auf dem Win XP Client einen neuen lokalen Benutzer anlegen namens
    > USER-233
     
    ...mit dem gleichen Kennwort wie auf dem W7 Rechner hoffentlich?
     
    > Jedoch erscheint die Fehlermeldung "fehlende Berechtigungen", sobald man
    > drauf klickt.
     
    Fehlermeldungen gerne im vollständigen Wortlaut :)
     

    Martin

    Mal ein GUTES Buch über GPOs lesen?

    NO THEY ARE NOT EVIL, if you know what you are doing: Good or bad GPOs?
    And if IT bothers me - coke bottle design refreshment :))
    • Als Antwort markiert Mate Matic Mittwoch, 19. November 2014 22:10
    Montag, 17. November 2014 13:44

Alle Antworten

  • > 1. auf dem Win XP Client einen neuen lokalen Benutzer anlegen namens
    > USER-233
     
    Mit oder ohne Kennwort? Stichwort "Konten: Lokale Kontenverwendung von
    leeren Kennwörtern auf Konsolenanmeldung beschränken"
     

    Martin

    Mal ein GUTES Buch über GPOs lesen?

    NO THEY ARE NOT EVIL, if you know what you are doing: Good or bad GPOs?
    And if IT bothers me - coke bottle design refreshment :))
    • Als Antwort vorgeschlagen Teodora Milusheva Dienstag, 11. November 2014 11:00
    • Als Antwort markiert Teodora Milusheva Mittwoch, 12. November 2014 09:46
    • Tag als Antwort aufgehoben Mate Matic Mittwoch, 19. November 2014 22:10
    Freitag, 7. November 2014 09:21
  • Hallo Mate Matic,

    Haben Sie zufällig rausgefunden, was die Lösung Ihrer Frage ist?

    Wenn Sie eine Lösung gefunden hätten, bitte teilen Sie sie der Community mit, so dass auch andere davon profitieren können.

    Gruß

    Teodora


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Montag, 10. November 2014 08:07
  • Mit oder ohne Kennwort? Stichwort "Konten: Lokale Kontenverwendung von
    leeren Kennwörtern auf Konsolenanmeldung beschränken"

    Der Windows-7-Benutzer USER-233 verwendet am Win 7-Client ein Kennwort.

    Damit soll er dann auch Zugriff über das Netzwerk auf das freigegebene Laufwerk des Win XP-Clients haben.

    Leider funktioniert die Freigabe nicht, wenn ich sie nur für diesen Benutzer einrichte.

    Montag, 17. November 2014 11:10
  • > 1. auf dem Win XP Client einen neuen lokalen Benutzer anlegen namens
    > USER-233
     
    ...mit dem gleichen Kennwort wie auf dem W7 Rechner hoffentlich?
     
    > Jedoch erscheint die Fehlermeldung "fehlende Berechtigungen", sobald man
    > drauf klickt.
     
    Fehlermeldungen gerne im vollständigen Wortlaut :)
     

    Martin

    Mal ein GUTES Buch über GPOs lesen?

    NO THEY ARE NOT EVIL, if you know what you are doing: Good or bad GPOs?
    And if IT bothers me - coke bottle design refreshment :))
    • Als Antwort markiert Mate Matic Mittwoch, 19. November 2014 22:10
    Montag, 17. November 2014 13:44
  • > 1. auf dem Win XP Client einen neuen lokalen Benutzer anlegen namens
    > USER-233
     
    ...mit dem gleichen Kennwort wie auf dem W7 Rechner hoffentlich?
     


    Hallo Martin,

    ja, Benutzer und Kennwort auf dem Win XP Client wurden vom Win 7 Client übernommen. Heute funktioniert der Netzwerkzugriff für diesen Benutzer plötzlich. Vermutlich lag's daran, dass der betreffende Rechner heute zum ersten Mal neugestartet wurde, seitdem die Netzwerkfreigabe eingerichtet wurde.

    Danke für die Unterstützung.


    • Bearbeitet Mate Matic Mittwoch, 19. November 2014 22:02 Ergänzung
    Mittwoch, 19. November 2014 22:02