none
Unbekannte neue Ordner in Outlook 2010 RRS feed

  • Frage

  • Hallo, ich arbeite mit Win 8 64 Bit und Office 2010.

    Seit der Installation des SP2 für Office 2010 erscheinen in Outlook neue Ordner. Löschen nützt nichts. Die kommen immer wieder. Wie werde ich die Dinger los ?

    Unterordner in Archive: "the file so that changes to the file will be reflected in your item."

    bisher so 20 Stück mit fortlaufender Nummerierung am Ende

    Samstag, 3. August 2013 07:57

Antworten

  • Win 8 Pro 64 Bit, Office 2010 32 Bit, Norton Internet Security 2013

    Aktive Add-Ins:

    von Microsoft: UmOutlookAddin.dll, Socialconnector.dll, ColleagueImport.dll, ONBttnOL.dll

    von Symantec: Norton AntiSpam Outlook Plugin

    Auch wenn Du es nicht glauben willst, deinstallieren Symantec *rückstandsfrei*. Benutze auch das Removal Tool von Symantec: http://www.symantec.com/de/de/norton/support/kb/web_view.jsp?wv_type=public_web&docurl=20080930035646DE&ln=de_DE Anschließend bitte unbedingt *zweimal* neu starten, jetzt in Outlook die Ordner löschen, die zuviel sind. Funktioniert es jetzt wieder korrekt?

    Servus
    Winfried

    Samstag, 3. August 2013 18:16

Alle Antworten

  • Seit der Installation des SP2 für Office 2010 erscheinen in Outlook neue Ordner. Löschen nützt nichts. Die kommen immer wieder. Wie werde ich die Dinger los ?

    Unterordner in Archive: "the file so that changes to the file will be reflected in your item."

    bisher so 20 Stück mit fortlaufender Nummerierung am Ende

    Welche Version von Office 2010 ist installiert? 32- oder 64-Bit? Welche Sicherheitssoftware ist installiert? Welche AddOns sind installiert?

    Servus
    Winfried

    Samstag, 3. August 2013 13:42
  • Hallo Winfried

    Win 8 Pro 64 Bit, Office 2010 32 Bit, Norton Internet Security 2013

    Aktive Add-Ins:

    von Microsoft: UmOutlookAddin.dll, Socialconnector.dll, ColleagueImport.dll, ONBttnOL.dll

    von Symantec: Norton AntiSpam Outlook Plugin

    Viele Grüße

    Samstag, 3. August 2013 14:39
  • Ereignis-ID 27 "Calendar Folder property is missing" ist im Protokoll seit dem SP2 zu finden.
    Das wird aber ein anderer Fehler sein, der mit den neuen Ordnern in Outlook nichts zu hat, oder ?

    Samstag, 3. August 2013 15:00
  • Win 8 Pro 64 Bit, Office 2010 32 Bit, Norton Internet Security 2013

    Aktive Add-Ins:

    von Microsoft: UmOutlookAddin.dll, Socialconnector.dll, ColleagueImport.dll, ONBttnOL.dll

    von Symantec: Norton AntiSpam Outlook Plugin

    Auch wenn Du es nicht glauben willst, deinstallieren Symantec *rückstandsfrei*. Benutze auch das Removal Tool von Symantec: http://www.symantec.com/de/de/norton/support/kb/web_view.jsp?wv_type=public_web&docurl=20080930035646DE&ln=de_DE Anschließend bitte unbedingt *zweimal* neu starten, jetzt in Outlook die Ordner löschen, die zuviel sind. Funktioniert es jetzt wieder korrekt?

    Servus
    Winfried

    Samstag, 3. August 2013 18:16
  • es hat funktioniert, die Ordner sind jetzt weg und kamen auch nicht wieder.

    Vielen Dank

    Sonntag, 4. August 2013 09:12