none
Netzwerk fällt nach ein paar Stunden in eine Art Stand-By RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe hier ein sehr seltsames Problem.

    Gegeben ist ein Intel NUCi5 mit Windows 10 Pro.
    Dieser ist über Ethernet mit einem Synology NAS und einem "Lexware-Server-PC" verbunden.
    Auf dem Win 10 Rechner befinden sich 4 x Netzwerklaufwerke und eine Lexware Installation.

    Nach dem Anschalten ist alles in bester Ordnung, aber nachdem man ein paar Stunden (genau kann man es nicht sagen) nichts gemacht hat fällt das Netzwerk aus.
    Und zwar sowohl zum NAS, als auch zum Lexware-PC.

    Klicke ich dann z.Bsp. auf eine Netzwerkverknüpfung passiert erstmal gar nichts, der Fortschrittsbalken startet und nach ca. 5-10 Sekunden erscheint dann der Inhalt des Netzwerklaufwerks.

    Was auch oft passiert, man hat Lexware geöffnet, ist eine Weile weg, kommt wieder und will mit Lexware arbeiten und es gibt nur Fehler.
    Der Grund, mittendrin ist wieder mal die Verbindung zum Netzwerk ausgefallen.

    Wie gesagt dauert es dann immer 5-10 Sekunden und alles ist da.

    Was ich schon alles gemacht habe:

    • Bios Update vom Intel NUC
    • Update der Intel Netzwerkkarte
    • Energiesparmodus ausgeschaltet
    • Energiesparmodus an der Netzwerkkarte ausgeschaltet
    • NAS überprüft
    • Router überprüft
    • Win-Ereignislog angeschaut, aber es gibt keinen Eintrag diesbezüglich

    Ich bin ein wenig am verzweifeln.

    Mittwoch, 7. August 2019 20:22