none
Netzwerk Hyper-V Cluster RRS feed

  • Frage

  • Hallo Zusammen,

    Wir haben einen zwei Node Hyper-V Cluster, jeder Node hat 8 Nics.

    Jeweils 2 Nics habe ich in einem Team für CLusterConnect und LiveMigration. Die anderen vier Nics sind für das VM-Network. Management habe ich nicht getrennt.

    Wenn ich nun jedoch das Team für das VM-Network auf einem Clusternode deaktiviere, zeigt er mir im Cluster-Snap in an (Networks), das beide Networkconnections nicht erreichbar sind und als Status : Partitioned.

    Ist das normal bei einem zwei Node Cluster? Normalerweise müsste doch eine Verbindung Online sein

    Mittwoch, 11. Juli 2012 14:02

Alle Antworten

  • Hi Markus,

    ich habe da ein Verständnisproblem: warum löst du das Team auf? Das Team kann doch bestehen bleiben und du ziehst einfach einen Netzwerkkarte um das zu testen. Oder machst du genau das?


    Grüße/Regards Carsten Rachfahl | MVP Virtual Machine | MCT | MCITP | MCSA | CCA | Husband and Papa | www.hyper-v-server.de | First German Gold Virtualisation Kompetenz Partner ---- If my answer is helpful please mark it as answer or press the green arrow.

    Mittwoch, 11. Juli 2012 17:10
    Moderator
  • Hallo Carsten,

    ich habe das Team nicht augelöst sondern nur einen Switchausfall simuliert. Jeder Node mit seinem Team hängt an einem Switch. Der Screen Shot ist ein wenig blöd, unter der angezeigten Verbindung ist ja die des zweiten Nodes, der noch an einem Switch hängt der aktiv ist. Was ich nicht verstehe ist, wenn eine Verbindung wegfällt (Node1) warum dann auch die zweite als unreachable angeeigt wird. Heartbeat und Livemigration Verbindungen der zwei Nodes laufen über Direktverbindungen ohne Switch.

    Hier mal das komplette Bild

    Also an Node 1 wurde in diesem Fall ein Switchausfall simuliert, da müsste doch auf Node 1ein anderer Status (Online)sein ... Oder??

    Ich habe alle VM's auf Node 2 laufen und die sind weiterhin erreichbar.

    Gruß

    Markus

     

    Donnerstag, 12. Juli 2012 06:27
  • Hi Markus,

    Teaming bei 2008 R2 ist immer so eine Sache. Da Microsoft Teaming nicht im Betriebssystem unterstützt, muss man sich auf die Teamingfunktion der Netzwerkkartentreiber verlassen. Dann gibt es verschiedenen Teaming Modie: z. B. Failover (einen Karte aktive die andere Standby), Trunk (beide Karten aktive - muss aber in der Switch konfiguriert werden). Bitte stell mal in dem Netzwerkkartentreiber auf Failover und schau was dann passiert.


    Grüße/Regards Carsten Rachfahl | MVP Virtual Machine | MCT | MCITP | MCSA | CCA | Husband and Papa | www.hyper-v-server.de | First German Gold Virtualisation Kompetenz Partner ---- If my answer is helpful please mark it as answer or press the green arrow.

    Freitag, 13. Juli 2012 08:39
    Moderator
  • Das Problem was ich habe, ist, das wenn die Netzwerkkarte also hier das VM-Netwerk komplett versagt. Warum wird dann auf dem anderen Node ebenfalls angezeigt, das das Netzwerk nicht erreichbar ist. Das müsste doch auf Online angezeigt werden oder nicht?

    Gruß

    Markus

    Sonntag, 15. Juli 2012 18:24