none
Access 64bit Installation RRS feed

  • Frage

  • Liebes Forum,

    nach erfolgreicher Installation von Office 2016 64bit über ODT muss ich nun Access 2016 hinterhetinstallieren.

    Doch die Installation bricht ab, mit der Meldung, dass Klick-und-Los-Installer Programme (Office 2016 Standard) installiert seien und Access nicht parallel dazu installiert werden kann.
    Stattdessen solle ich die Klick-und-Los-Installation installieren.

    Ich finde leider nichts dazu, wie Access 2016 als Klick-und-Los installiert wird.

    Mit setup.exe /config configuration.xml (einfach die von Office mit Access Seriennummer) klappt es nicht, da läuft zwar ewig ein Click-to-Run Task im Hintergrund, aber es wird nichts installiert.

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Viele Grüße
    Davorin

    Mittwoch, 12. Februar 2020 13:54

Antworten

  • Ich denke mal das Problem ist hier beschrieben:
    https://www.borncity.com/blog/2018/07/25/office-click-to-run-und-msi-version-parallel-installieren/

    Weiter hinten ist ein Weg beschrieben wie es u.U. funktionieren kann:
    "Parallel-Installation geht wohl doch …"

    It actually works this way:

    1. Go to the registry path HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Microsoft\
      Windows\CurrentVersion\Uninstall\Office16.PROPLUS
      (x86 Office) or HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\
      CurrentVersion\Uninstall
      \Office16.PROPLUS (x64 Office)
    2. Add a DWORD value called SystemComponent and set it to 1
    3. Now make sure that in the control panel (Programs and Features) Office 2016 is absent
    4. You can install Visio 2016 now with the C2R installer, after that start it and enter your serial
    5. Remove the registry value from step 2 so that the Office 2016 entry appears again

    Hope this works for you

    Dies könnte also ebenso mit Access funktionieren.
    Das Problem ist wohl, dass eben ein Office Pro ohne Access ein Office Standard ist und Access ja nicht zu Standard gehört.

    Mittwoch, 12. Februar 2020 14:08

Alle Antworten

  • Ich denke mal das Problem ist hier beschrieben:
    https://www.borncity.com/blog/2018/07/25/office-click-to-run-und-msi-version-parallel-installieren/

    Weiter hinten ist ein Weg beschrieben wie es u.U. funktionieren kann:
    "Parallel-Installation geht wohl doch …"

    It actually works this way:

    1. Go to the registry path HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Microsoft\
      Windows\CurrentVersion\Uninstall\Office16.PROPLUS
      (x86 Office) or HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\
      CurrentVersion\Uninstall
      \Office16.PROPLUS (x64 Office)
    2. Add a DWORD value called SystemComponent and set it to 1
    3. Now make sure that in the control panel (Programs and Features) Office 2016 is absent
    4. You can install Visio 2016 now with the C2R installer, after that start it and enter your serial
    5. Remove the registry value from step 2 so that the Office 2016 entry appears again

    Hope this works for you

    Dies könnte also ebenso mit Access funktionieren.
    Das Problem ist wohl, dass eben ein Office Pro ohne Access ein Office Standard ist und Access ja nicht zu Standard gehört.

    Mittwoch, 12. Februar 2020 14:08
  • Danke, das hat geklappt :-)
    Donnerstag, 13. Februar 2020 07:18