none
Buchung eines Raumes durch einen anderen User löschen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    zur Info: W2k8R2 SP1; Exchange SRV 2k10; 4 Meetingräume am Exchange als Ressource angelegt und die User können alle ohne Delegation Räume buchen. Autoaccept ist bei den Räumen eingerichtet und Konflikte sind NICHT erlaubt!

    Prinzipiell funktioniert alles soweit. Jetzt haben wir eine Anfrage erhalten, ob es möglich sei, dass z.B. eine best. Person oder Gruppe dazu berechtigt werden kann Ein Meeting, das durch eine andere Person gebucht wurde, zu stornieren. Hat dazu jmd. eine Lösung?

    MfG

    Torsten

    Donnerstag, 19. April 2012 12:51

Antworten

  • Moin,

    nein, Du kannst genau Regeln, welche Anfragen bestätigt und welche nicht bestätigt werden müssen. Nur, wenn Leute außerhalb der Ressourcen-Richtlinie buchen wollen, braucht es immer eine Bestätigung.

    Schau Dir die Registerkarten "Ressourcenanforderungen, die den Richtlinien entsprechen" und "Ressourcenanforderungen, die nicht den Richtlinien entsprechen" an, dann siehst Du das schon.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    • Als Antwort markiert TKraft Freitag, 20. April 2012 07:48
    Donnerstag, 19. April 2012 13:23

Alle Antworten

  • Moin,

    Prinzipiell funktioniert alles soweit. Jetzt haben wir eine Anfrage erhalten, ob es möglich sei, dass z.B. eine best. Person oder Gruppe dazu berechtigt werden kann Ein Meeting, das durch eine andere Person gebucht wurde, zu stornieren. Hat dazu jmd. eine Lösung?

    das ist dem Ressourcen Delegierten erlaubt, den man in der Ressource einstellen kann.

    Vom Rumspielen an den Kalenderberechtigungen kann ich aus eigener, leidvoller Erfahrung noch abraten, das scheint bei Ressourcen nicht so zu wirken, wie bei normalen Kalendern.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Donnerstag, 19. April 2012 13:05
  • Hallo Robert,

    danke für die schnelle Antwort! Wenn ich aber diese Person / Gruppe dann als Deligierte hinzufüge, laufen doch eigentlich alle Anfragen für diese Ressource über diesen Deligierten. Dieser muss dann das ganze wieder erlauben oder ablehnen, was ich nicht möchte. Liege ich da falsch?

    Gruß

    Torsten

    Donnerstag, 19. April 2012 13:17
  • Moin,

    nein, Du kannst genau Regeln, welche Anfragen bestätigt und welche nicht bestätigt werden müssen. Nur, wenn Leute außerhalb der Ressourcen-Richtlinie buchen wollen, braucht es immer eine Bestätigung.

    Schau Dir die Registerkarten "Ressourcenanforderungen, die den Richtlinien entsprechen" und "Ressourcenanforderungen, die nicht den Richtlinien entsprechen" an, dann siehst Du das schon.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    • Als Antwort markiert TKraft Freitag, 20. April 2012 07:48
    Donnerstag, 19. April 2012 13:23