none
adprep32 für 2008R2 RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

     

    wir betreiben bei uns eine Active-Directory-Struktur mit einer Root-Domäne sowie

    5  untergeordneten Child-Domänen. Der Gesamt- sowie die einzelnen Domänefunktionslevel sind 2003. Zur Vorbereitung für den Einsatz von 2008R2 DCs möchte ich jetzt in der Root-Domäne adprep32 und forestprep

    sowie in den Childdomänen adprep32 /domainprep /gpprep ausführen.

    Kann ich danach auch weiterhin NT-Clients (keine PDC oder BDC!)

    in den Child-Domänen betreiben?

     

    Vielen Dank für Tipps.

     

    Gruß Roland

    Dienstag, 12. April 2011 09:16

Antworten

  • Hi,

    Am 12.04.2011 11:16, schrieb R.Harre:

    Kann ich danach auch weiterhin NT-Clients (keine PDC oder BDC!)

    Den Clients ist der Domänen Level grundsätzlich sche***egal

    Durch adprep ist der Domänen Level "abwärtskompatibel".

    Sobald du ihn aber auf 2008R2 komplett umstellst hast ein anderes
    Problem:
    Der SecureChannel von NT4 zu 2008R2 lässt sich nciht mehr aufbauen.
    SMB Zugriffe von NT4 zu 2008R2 sind möglich, aber der Client wird nur
    noch in einer Workgroup arbeiten, nicht mehr als verwalteter Client
    in der Domäne.

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm

    Dienstag, 12. April 2011 11:53

Alle Antworten

  • Hi,

    Am 12.04.2011 11:16, schrieb R.Harre:

    Kann ich danach auch weiterhin NT-Clients (keine PDC oder BDC!)

    Den Clients ist der Domänen Level grundsätzlich sche***egal

    Durch adprep ist der Domänen Level "abwärtskompatibel".

    Sobald du ihn aber auf 2008R2 komplett umstellst hast ein anderes
    Problem:
    Der SecureChannel von NT4 zu 2008R2 lässt sich nciht mehr aufbauen.
    SMB Zugriffe von NT4 zu 2008R2 sind möglich, aber der Client wird nur
    noch in einer Workgroup arbeiten, nicht mehr als verwalteter Client
    in der Domäne.

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm

    Dienstag, 12. April 2011 11:53
  • Danke
    Dienstag, 12. April 2011 13:59