none
Server 2012 und Outlook.com

    Frage

  • Guten Mittag,
    ich habe zurzeit eine kleine Domäne mit Windows 7 und Windows Server 2008 R2.
    Ich hatte für meinen Kalender und Kontakte immer ein Google Konto mit sync Programm und Outlook.

    Nun habe ich Outlook.com und Windows 8 getestet, da das alles so super funktioniert, wollte ich alle Clients auf Windows 8 umrüsten und den Server auf 2012.


    Nun meine Frage funktioniert Outlook.com mit dem Active directory, sprich Nutzer haben Ihren Kalender Online auf ihrem outlook.com account und haben eine Anmeldung am pc mit diesem account und somit zugriff auf interne Freigaben.

    Habe testweise Den Server und windows 8 Virtualisiert finde aber keine Einstellungsmöglichkeit.

    Grüße Dennis

    Sonntag, 14. Oktober 2012 11:18

Antworten

  • Nein, du brauchst kein Outlook.

    Fahre an den rechten Bildschirmrand, so dass die Charmes-Bar erscheint. Dann auf Einstellungen gehen und dann erscheint ganz unten ein weiterer Menüpunkt, dort draufklicken. Unter Benutzer kannst du dann das Konto mit einer Live ID/Microsoft Konto verknüpfen.


    Viele Grüße Daniel Neumann - This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

    Mittwoch, 17. Oktober 2012 11:02

Alle Antworten

  • Nun meine Frage funktioniert Outlook.com mit dem Active directory, sprich Nutzer haben Ihren Kalender Online auf ihrem outlook.com account und haben eine Anmeldung am pc mit diesem account und somit zugriff auf interne Freigaben.

    Hi,

    die User melden sich mit ihrer Live ID an und sollen dann Zugriff auf die internen Ressourcen haben? Habe ich das richtig verstanden?


    Viele Grüße Daniel Neumann - This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

    Dienstag, 16. Oktober 2012 16:25
  • Hallo Daniel,

    Richtig, genau das.

    Also Die User sollen Ihre Live accounts/ Outlook.com accounts haben wo Sie Ihre Kontakte und Kalender gespeichert haben und Zugriff auf die Internen Ressourcen wie freigaben und wenn es geht auch Servergespeichertes Profil.

    Geht das mit einem AD oder welche Lösung ist die Beste?

    Viele Grüße

    Dienstag, 16. Oktober 2012 18:33
  • Hi,

    soweit ich weiß geht dies nicht. Aber was möglich ist, dass du die Clients der Domäne hinzufügst. Dann müssen sich die Benutzer mit ihrem Domänenkonto anmelden. Können aber gleichzeitig auch ihr Domänenkonto mit einer Live ID verbinden.


    Viele Grüße Daniel Neumann - This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

    Mittwoch, 17. Oktober 2012 06:11
  • Hmm okay und kann man dann die Windows 8 Apps wie Kalender und Kontakte ganz normal nutzen als hätte man nur ein Live Konto sprich wird alles nahtlos synchronisiert oder brauche ich Outlook?

    Wie kann ich die Live Id Konten mit den Domänenkonten verbinden?

    Gruß Dennis

    und vielen dank schon mal für die Hilfe =)

    Mittwoch, 17. Oktober 2012 10:49
  • Nein, du brauchst kein Outlook.

    Fahre an den rechten Bildschirmrand, so dass die Charmes-Bar erscheint. Dann auf Einstellungen gehen und dann erscheint ganz unten ein weiterer Menüpunkt, dort draufklicken. Unter Benutzer kannst du dann das Konto mit einer Live ID/Microsoft Konto verknüpfen.


    Viele Grüße Daniel Neumann - This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

    Mittwoch, 17. Oktober 2012 11:02
  • Super, vielen vielen dank es funktioniert!!

    Es steht da zwar nichts von Kalender aber ich habe es geprüft es wird auch synchronisiert!

    SUPER

    Das heißt ja auch das ich mich zuhause mit meinem Domänen Konto anmelden kann und meine Termine und kontakte über mein microsoftkonto habe und wenn ich unterwegs bin mich mit meinem Microsoft Konto am Laptop anmelde und ebenfalls alles aktuell habe, richtig?

    Liegen Gruß Dennis

    Donnerstag, 18. Oktober 2012 11:29