locked
Probleme beim Windows 7 Start - Andauernd wird CHKDSK ausgeführt, beginnt aber nicht mit der Überprüfung RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe folgendes Problem mit Windows 7 64 bit auf meinem Dell XPS Studio 1640 Laptop:

    Beim Hochfahren wird immer angezeigt, dass das Dateisystem auf C: überprüft werden muss. Der 10 Sekunden Countdown wird herabgezählt, bleibt bei 1 stehen und das wars dann. Der Rechner bleibt stehen und reagiert nicht auf Tastatureingabe. Schaltet man den Computer aus, fährt ihn wieder hoch und drückt während des Countdowns eine Taste, so reagiert er nicht, bleibt bei 1 stehen, um dann aber nach ca. 4 Sekunden Windows normal zu starten.

    Das Problem trat auf, nachdem Windows nicht mehr korrekt aus dem Energiesparmodus "aufgewacht" war. Der Anmelde-Bildschirm war zu sehen, doch der Rechner reagierte gar nicht. Nach längerer Wartezeit habe ich ihn ausgeschaltet. Was hätte ich auch anderes tun sollen?

    Ich hatte in Foren Beiträge gefunden, nach deren Anleitungen man beispielsweise CHKDSK abschaltet. Das halte ich allerdings nicht für sehr sinnvoll. Auch der Versuch, CHKDSK manuell zu überlisten, ist bei mir fehlgeschlagen (dirty-bit abfragen, chkdsk deaktivieren, dann manuell ausführen etc).

    Ich kann gar nicht sagen wie das nervt und wäre über Hilfe sehr dankbar!

    Dank im Voraus!

    -smallstone-
    Montag, 12. Oktober 2009 08:49

Antworten

  • Hallo nochmal,

    offensichtlich habe ich das Problem gerade behoben:

    Von der Windows 7 Installations CD booten und Reparaturoptionen auswählen. Dann die Eingabeaufforderung ausführen. Dort "CHKDSK /f /r c:" eingeben und so eine recht intensive Untersuchung der C:-Partition starten.
    Bei mir wurden keine Fehler gefunden und nach dem Neustart wurde CHKDSK - Gott (oder wer auch immer) sei Dank - NICHT wieder ausgeführt. Das dirty-Bit für C: war nunmehr auch nicht mehr gesetzt ("fsutil dirty query c:" in cmd).

    Ich bin froh, dass Windows 7 nun wieder normal hochfährt. Allerdings finde ich es schon sonderbar, dass derartige Probleme nach jahrelanger Entwicklung dieses Betriebssystems immer noch an der Tagesordnung sind.

    Gruß

    -smallstone-
     
    Montag, 12. Oktober 2009 09:55