none
WIN10 und Excel 2016, WIN7 und Excel 2013 und Autofilter -> Excel stürzt ab.

    Frage

  • Folgendes Verhalten konnte beobachtet werden:

    Das Problem tritt in einem Excelsheet mit eingeschaltetem Autofilter auf WIN7 mit Office 2013 genauso auf (ist hier jedoch schneller zu reproduzieren) wie mit WIN10 und Office 2016.

    Das Excelsheet besteht aus ca. 100 Zeilen und ca. 8 Spalten und enthält fast ausschließlich nur Text in den einzelnen Zellen.

    Meine Vermutung ist hier, das die Indexierung bei der Autofilter Benutzung ein Problem mit dem von dem Anwender verwendeten Kapitelformat hat, das er in eine der Zellen als Hinweise geschrieben hat,, also (1.2.3  1.4.2 usw.) nicht sauber funktioniert und Excel immer wieder einen neuen Index aufbaut, solange der Autofilter eingeschaltet ist. Schaltet man den Filter aus oder ersetzt die Kapitelzahlen also 1.2.3  durch Eins.Zwei.Drei.  tritt der Fehler nicht mehr auf, bzw. läßt sich nicht mehr reproduzieren. 

    Ist so ein Verhalten bekannt, bzw. kennt jemand den Grund, oder eine Lösung in Form eines Fixes.

    Vielen Dank!

    Michael

    Montag, 27. März 2017 12:13