none
Wischgesten und versteckte Fenster deaktivieren RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hi Community,

    ich teste Windows 10 Enterprise LTSB in einer virtuellen Maschine auf VMware Fusion und kämpfe mit versteckten Inhalten an den Rändern des Desktops. In einer VM kann ich weder mit Wischgesten noch mit der Maus auf Anschlag am Rand arbeiten. Wir haben eine Anwendung (CTI) die sich bei Inaktivität unter dem oberen Rand des Bildschirms versteckt, dass geht jetzt aber nicht weil da wohl schon was anderes versteckt ist:

    "There is already an auto hidden window on this edge"

    Wie krieg ich jetzt entweder den oberen Bildschirmrand frei für unsere Anwendung oder besser noch wie deaktiviert man diese Wischgestengeschichte gleich vollständig, weil ich es ja nicht nutzen kann?

    Thx & Bye Tom

    Donnerstag, 6. August 2015 13:53

Alle Antworten

  • Hallo Thomas Pronto Wildgruber,

    in diesem Fall würde ich Ihnen vorschlagen, dass Sie sich an den VMware wenden. Das ist ein anhaltendes Problem mit der Virtualisierung und mit den integrierten Softwares seit Windows Server 2000. Ich bin mir ziemlich sicher, dass VMware mehrere Patches und KBs veröffentlicht hat.

    Gruß

    Michaela


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Freitag, 7. August 2015 13:40
    Moderator
  • Servus,

    > Ich bin mir ziemlich sicher, dass VMware mehrere Patches und KBs veröffentlicht hat.

    Ich verwende die neueste Version von VMware Fusion, da wird sich sicher kein älterer Patch, der ein Problem mit Windows 10 behandelt, finden lassen.

    Gibt es in Windows 10 keine Möglichkeit diese versteckten Leisten und Ecken zu deaktivieren

    Bye Tom

    Sonntag, 9. August 2015 11:38