none
RWA, Remote-Webarbeitsplatz, funktioniert nach Virtualisierung nicht mehr RRS feed

  • Frage

  • Nach Virtualiserung eines SBS 2003 (auf HyperV) funktioniert der Zugriff per RWA nicht mehr.
    Der RWA-Logon-Schirm erscheint, man kann sich anmelden und den Terminalserver auswählen, zu dem die Verbindung gestartet werden soll.

    Dann erscheint "Es konnte keine Verbindung mit dem Remotecomputer hergestellt werden...".
    Eine Verbindung per RDP funktioniert, es müsste also meiner Meinung nach an der Gatewayfunktionalität des SBS liegen.

    Der Fehler tritt sowohl von intern, z. B. per FQDN auf dem SBS selbst, als auch von extern auf.

    Die IP-Adressen des SBS sind natürlich beibehalten worden.
    Die Windows-Firewalls des SBS und HyperV sind aus.
    In den Event-Logs finde ich keine Hinweise.

    Hat der SBS nun ein Problem mit den neuen virtuellen Netzwerkkarten ?

    Was kann ich tun ?
    Wie kann man das RWA neu einrichten oder initialisieren ?

    Danke vorab ... ;-)


    Joern

    Montag, 9. Juli 2012 10:08

Antworten

  • Hallo Alex,

    nein, es kam keine weitere Meldung hoch.

    Ich konnte das Problem inzwischen dadurch lösen, das ich den Internetverbindungsassistenten des SBS Server erneut habe durchlaufen lassen. Dabei habe ich keine Werte verändert. Offensichtlich hat der Assistent durch einfaches durchklicken, die nötigen Korrekturen weggeschrieben.

    Gruss zurück, 


    Joern

    • Als Antwort markiert _Joern_ Donnerstag, 19. Juli 2012 13:57
    Donnerstag, 19. Juli 2012 13:57

Alle Antworten