none
Exchange 2010 Mailboxdatenbank kann nicht gelöscht werden RRS feed

  • Frage

  • Ich habe einen neuen 2016er Exchange in Betrieb genommen und bin nun dabei den alten 2010er zu deinstallieren. 
    Nach der Anleitung von Frankys Web

    Ich habe zur Sicherheit schon länger die alte DB nach der Migration ausgebunden um sicher zu gehen, dass nichts mehr fehlt.

    Bei der Deinstallation kommt folgender Fehler:

    --------------------------------------------------------
    Microsoft Exchange Fehler
    --------------------------------------------------------
    Die Postfachdatenbank 'Mailbox Database' kann nicht gelöscht werden.

    Mailbox Database
    Fehler:
    Diese Postfachdatenbank enthält mindestens ein Postfach, einen Postfachplan, ein Archivpostfach oder ein Vermittlungspostfach. Führen Sie den Befehl 'Get-Mailbox -Database <Database ID>' aus, um eine Liste aller Postfächer in der Datenbank abzurufen. Führen Sie den Befehl 'Get-MailboxPlan' aus, um eine Liste aller Postfachpläne in dieser Datenbank abzurufen. Führen Sie den Befehl 'Get-Mailbox -Database <Database ID> -Archive' aus, um eine Liste mit Archivpostfächern in dieser Datenbank abzurufen. Führen Sie den Befehl 'Get-Mailbox -Database <Database ID> -Arbitration' aus, um eine Liste aller Vermittlungspostfächer in dieser Datenbank abzurufen. Wenn Sie ein Postfach, bei dem es sich nicht um ein Vermittlungspostfach handelt, deaktivieren möchten, um die Postfachdatenbank löschen zu können, führen Sie den Befehl 'Disable-Mailbox <Mailbox ID>' aus. Zum Deaktivieren eines Archivpostfachs, um die Postfachdatenbank löschen zu können, führen Sie den Befehl 'Disable-Mailbox <Mailbox ID> -Archive' aus. Vermittlungspostfächer sollten auf einen anderen Server verschoben werden. Führen Sie hierzu den Befehl 'New-MoveRequest <parameters>' aus. Falls es sich um den letzten Server in der Organisation handelt, führen Sie den Befehl 'Disable-Mailbox <Mailbox ID> -Arbitration -DisableLastArbitrationMailboxAllowed' aus, um das Vermittlungspostfach zu deaktivieren. Postfachpläne sollten auf einen anderen Server verschoben werden. Führen Sie hierzu den Befehl 'Set-MailboxPlan <MailboxPlan ID> -Database <Database ID>' aus.




    --------------------------------------------------------
    OK
    --------------------------------------------------------



    Wenn ich das alles mal durch schaue, wie beschrieben: 
    Get-Mailbox -Database <Database ID>: Leer

    Get-MailboxPlan:

    Die Benennung "Get-MailboxPlan" wurde nicht als Name eines Cmdlet, einer Funktion, einer Skriptdatei oder eines ausführ
    baren Programms erkannt. Überprüfen Sie die Schreibweise des Namens, oder ob der Pfad korrekt ist (sofern enthalten), u
    nd wiederholen Sie den Vorgang.
    Bei Zeile:1 Zeichen:16
    + Get-MailboxPlan <<<<
        + CategoryInfo          : ObjectNotFound: (Get-MailboxPlan:String) [], CommandNotFoundException
        + FullyQualifiedErrorId : CommandNotFoundException


    Get-Mailbox -Database <Database ID> -Archive: Leer

    Get-Mailbox -Database <Database ID> -Arbitration:

    Name                      Alias                ServerName       ProhibitSendQuota
    ----                      -----                ----------       -----------------
    SystemMailbox{1f05a927... SystemMailbox{1f0... sbs2011          unlimited
    SystemMailbox{e0dc1c29... SystemMailbox{e0d... sbs2011          unlimited
    FederatedEmail.4c1f4d8... FederatedEmail.4c... sbs2011          1 MB (1,048,576 bytes)


    Somit scheinen ja nur die Vermittlungspostfächer das Problem zu sein, sehe ich das richtig? Und da ich ja eh schon geprüft habe, dass bei dem neuen Exchange nichts fehlt kann ich die doch löschen, ist das richtig?
    Also folgender Befehl: Disable-Mailbox „Mailbox Database“ -Arbitration -DisableLastArbitrationMailboxAllowed

    Verstehe ich das richtig, dass sämtliche Vermittlungspostfächer damit raus genommen werden? Dann sollte das Entfernen der alten DB auch gehen schätze ich. 


    Montag, 21. Oktober 2019 12:23

Antworten

  • Du kannst auch die Arbitration-Mailboxen verschieben ;)
    Correction: Du musst. Steht auch in jedem Migrations-Guide. In den meisten Szenarien hat es sogar handfeste Vorteile, die Arbitration Mailboxes zuerst zu verschieben. Aber der Zug ist ja wohl schon abgefahren ;-)

    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    Montag, 21. Oktober 2019 19:17
  • Okay zur Info und falls noch jmd vor dem Problem steht. Ich habe die Fehlermeldung bekommen, dass die Postfächer alle nicht kompatibel mit der neuen DB sind. Somit musste ich sie jetzt doch löschen. 

    Get-Mailbox -Database <Database ID> -Arbitration |fl

    Damit konnte ich den ganzen Namen finden und dann einzeln löschen.

    Disable-Mailbox "Mailboxname" -Arbitration -DisableLastArbitrationMailboxAllowed

    Jetzt konnte ich die DB auch entfernen. 

    Dienstag, 22. Oktober 2019 11:38

Alle Antworten

  • Du kannst auch die Arbitration-Mailboxen verschieben ;)

    Gruß Norbert

    • Als Antwort vorgeschlagen Evgenij Smirnov Dienstag, 22. Oktober 2019 07:44
    Montag, 21. Oktober 2019 15:25
    Moderator
  • Du kannst auch die Arbitration-Mailboxen verschieben ;)
    Correction: Du musst. Steht auch in jedem Migrations-Guide. In den meisten Szenarien hat es sogar handfeste Vorteile, die Arbitration Mailboxes zuerst zu verschieben. Aber der Zug ist ja wohl schon abgefahren ;-)

    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    Montag, 21. Oktober 2019 19:17
  • Okay vielen Dank euch!

    Da ich allerdings den kompletten Name gar nicht erst sehe ist dann wohl der Befehl hier eher der passende richtig? Da habe ich eben nochmal gesucht, weil der Befehl der vorgeschlagen wird bezieht sich ja auf das einzelne Postfach, bei dem ich nen ewig langen Schlüsselnamen habe. 

    Get-Mailbox -Arbitration -Database QUELLDB | New-MoveRequest -TargetDatabase ZIELDB

    Dienstag, 22. Oktober 2019 07:05
  • Moin,

    ja, das sollte hinkommen.


    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    Dienstag, 22. Oktober 2019 07:44
  • Okay zur Info und falls noch jmd vor dem Problem steht. Ich habe die Fehlermeldung bekommen, dass die Postfächer alle nicht kompatibel mit der neuen DB sind. Somit musste ich sie jetzt doch löschen. 

    Get-Mailbox -Database <Database ID> -Arbitration |fl

    Damit konnte ich den ganzen Namen finden und dann einzeln löschen.

    Disable-Mailbox "Mailboxname" -Arbitration -DisableLastArbitrationMailboxAllowed

    Jetzt konnte ich die DB auch entfernen. 

    Dienstag, 22. Oktober 2019 11:38
  • Danke für die Rückmeldung! ;)

    Gruß Norbert

    Dienstag, 22. Oktober 2019 12:33
    Moderator