none
SQL Server 2008 with Tools tauschen mit SQL Server 2008 Advanced Services RRS feed

  • Frage

  • Hallo

    Ich habe auf einem Windows 7 Rechner die SQL Server 2008 Express with Tools installiert (SQLEXPRWT_x86.EXE). Ich wollte mir die Report Services mal genauer ansehen. Doch hab ich erst jetzt bemerkt, das die Reportservices nur in der Verseion SQL Server 2008 Express Advanced Services enthalten sind (SQLEXPRADV_x86.EXE).

    Wie muss ich vorgehen, um die eine Version mit der anderen zu tauschen? Muss ich zuerst deinstallieren oder würde es reichen einfach die neue Version drüberzuinstallieren?

    PS.: Noch eine Zusatzfrage. Welches Client Reporting Tool ist standardmäßig beim SQL Server 2008 zu verwenden?

     

    Vielen Dank

    Peter

     

     


    • Verschoben Andrei Talmaciu Dienstag, 5. April 2011 08:40 SQL Server Thema (aus:Windows Server)
    Dienstag, 5. April 2011 07:59

Antworten

  • Hallo Peter,

    ich habe es noch nicht mit der Epxress/Advanced ausprobiert (mit Standard Edition geht es), aber Du könntest einen einfachen Versuch machen: Installer der "Advanced Services" starten, "Add/Install new intance" auswählen, im Laufe des Wizards kann man einen neuen Instanzennamen angeben oder aus einer Liste die vorhandenen Instanzen auswählen; da sollte dann Deine enthalten sein. Die auswählen und weiter, dann solltest Du die Möglichkeit haben, die Reporting Services der vorhandenen Instanz hinzuzufügen.

    Meinst Du die Tools zum Erstellen von Reports? Das geht mit dem BIDS = Business Intelligence Developer Studio, ist bei den "Advanced Services" mit bei, die müsstest Du zur Installation mit auswählen (können).

    Zusätzlich gibt es noch als einfache Office-Like Programm den "Report Builder 2.0"


    Olaf Helper
    * cogito ergo sum * errare humanum est * quote erat demonstrandum *
    Wenn ich denke, ist das ein Fehler und das beweise ich täglich
    Blog Xing
    Dienstag, 5. April 2011 15:07

Alle Antworten

  • Hallo Peter,

    ich habe es noch nicht mit der Epxress/Advanced ausprobiert (mit Standard Edition geht es), aber Du könntest einen einfachen Versuch machen: Installer der "Advanced Services" starten, "Add/Install new intance" auswählen, im Laufe des Wizards kann man einen neuen Instanzennamen angeben oder aus einer Liste die vorhandenen Instanzen auswählen; da sollte dann Deine enthalten sein. Die auswählen und weiter, dann solltest Du die Möglichkeit haben, die Reporting Services der vorhandenen Instanz hinzuzufügen.

    Meinst Du die Tools zum Erstellen von Reports? Das geht mit dem BIDS = Business Intelligence Developer Studio, ist bei den "Advanced Services" mit bei, die müsstest Du zur Installation mit auswählen (können).

    Zusätzlich gibt es noch als einfache Office-Like Programm den "Report Builder 2.0"


    Olaf Helper
    * cogito ergo sum * errare humanum est * quote erat demonstrandum *
    Wenn ich denke, ist das ein Fehler und das beweise ich täglich
    Blog Xing
    Dienstag, 5. April 2011 15:07
  • Hallo Olaf

     

    Vielen Dank für deine Antwort. Ich hab die aber erst heute Morgen lesen können. Zuhause hab ichs dann so gemacht, das ich mein System auf einen Wiederherstellungspunkt von vor der SQL Server Installation gesetzt habe. Hat gut funktioniert.

    Dem Tip mit dem BIDS und dem Report Builder werde ich heute Abend nachgehen.

    (Im Sql Server Management Studio ist mir nichts aufegefallen das man da Reports machen kann, stimmt das?)

     

    Vielen Dank nochmal für deine antworten, ich muss mich da erst von Null einarbeiten.

    Lg. Peter

     

     

     

    Mittwoch, 6. April 2011 05:53
  • (Im Sql Server Management Studio ist mir nichts aufegefallen das man da Reports machen kann, stimmt das?)

    Das stimmt, das Management Studio ist "nur" zum Verwalten da.
    Olaf Helper
    * cogito ergo sum * errare humanum est * quote erat demonstrandum *
    Wenn ich denke, ist das ein Fehler und das beweise ich täglich
    Blog Xing
    Mittwoch, 6. April 2011 06:16
  • Danke Olaf

     

    Nur eine letze Frage. In einem Handbuch (SQL Server 2008 R2 "Der schnelle Einstieg") steht das man sich beim Start des Management Studios auf verschiedene Server anmelden kann. Unter anderem auch an dem Servertyp "Reporting Services". Deshalb dachte ich, man kann auch Reporting Services im Management Studio verwenden. Bei mir gibt es aber nur den Servertyp "Datenbankmodul". Könnte was mit der EXPRESS Version zu tun haben.

    Ciao Peter

    Edit: Ich habs jetzt auch in dem Handbuch gelesen. Sql Server 2008 Express hat ein "abgespeckten" Managment Studio das nur für den Servertyp Datenbankmodul hat. (und auch noch "Sql Server Compact Edition"). Also werde ich mich mal auf das "Business Intelligence Developer Studio" konzentrieren.

    Meine Frage hat sich also erübrigt, vielen Dank nochmal

    Peter

     

    Mittwoch, 6. April 2011 07:04