none
Replikation SQL Server 2008 R2 Verteilungsagent RRS feed

  • Frage

  • Folgende Situation: Ich habe eine TransRepl (pull) zwischen 2 2008R2ern.
    Der Übersichtlichkeit/Handhabbarkeit wegen habe ich auf dem Verleger Mehrere Veröffentlichungen geschnürt.
    Nun will ich auf dem Abonnement die Daten per AnfangsSnap und TransRepl replizieren, was soweit gut funktioniert.

    Nun das Problem: In dem Moment in Welchem ich die 2. Replikation einrichten will fehlt mir die Option "Zeitplan des vorhandenen freigegebenen Agents verwenden". (Im Assistenten zur Einrichtung einer TransRepl, im Agentzeitplan-Fenster)

    Ich möchte nicht für Jede Repl einen eigenen Zeitplan verwenden, sondern für alle Repls den gleichen Zeitplan am gleichen Agenten.

    Unabhängiger Verteilungs-Agent ist auf True
    Momentaufnahme immer verfügbar ist auf False

    Hab ich was falsch gemacht oder gibt es diese Option unter 2008 R2 nicht mehr?

    Montag, 19. März 2012 16:29

Antworten

  • ich hab es selber gefunden:

    hier eine Erklärung von MS:

    Ein unabhängiger Agent ist ein Agent, der ein Abonnement bedient. Ein freigegebener Agent bedient mehrere Abonnements. Wenn mehrere Abonnements, die denselben freigegebenen Agent verwenden, synchronisiert werden müssen, warten sie standardmäßig in einer Warteschlange. Der freigegebene Agent bedient die Abonnements einzeln nacheinander. Die Latenzzeit wird reduziert, wenn unabhängige Agents verwendet werden, da der Agent immer dann bereitsteht, wenn das Abonnement synchronisiert werden muss. Die Mergereplikation verwendet grundsätzlich unabhängige Agents, während die Transaktionsreplikation standardmäßig unabhängige Agents nur für Veröffentlichungen verwendet, die im Assistenten für neue Veröffentlichung erstellt wurden (in früheren SQL Server-Versionen hat die Transaktionsreplikation standardmäßig freigegebene Agents verwendet).

    Freitag, 23. März 2012 15:15