none
Word 2003 - KEINE Formatierung aus anderem Dokument/Text übernehmen? RRS feed

  • Frage

  • Ich kopiere sehr oft größere Textmengen zwischen Word Dokumenten bzw. auch aus dem Internet. Dabei passiert es nicht immer, aber sehr oft, dass in Word der Text mit der gleichen Formatierung angezeigt wird wie im Ursprungsdokument/-text. Das mag manchmal sogar passen, aber meistens möchte ich das nicht. Speziell von Internetseiten kommen dann seltsamste Formatierungen, die man manuell sehr umständlich korrigieren muss. Auch wenn man ein ganzes Word-Dokument markiert (Strg+A) und den Text in einem neuen Dokument einfügt, werden z.T. dutzende Formatvorlagen aus dem Ursprungstext übernommen.

    Kann man irgendwo fix einstellen, dass Word nur den reinen Text übernimmt, eventuell per Auswahl direkt beim einfügen?

    Montag, 10. Oktober 2011 07:36

Antworten

  • Hallo ATTI43...

    Text von vorher: falls Du Word 2010 nutzt, kannst Du das Kontextmenü per Rechtsklick aufrufen und in den Einfügeoptionen "Nur Text" wählen (das Symbol links). Dann wird nur der Text übernommen. Das Symbol findet sich auch im Menüband wieder; unter Start -> Einfügen.

    Oder Du kannst diese Funktion der Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzufügen (hier beim Menüband anpassen "Alle Befehle" anzeigen lassen). Damit reduziert sich das Ganze nur noch auf einen Klick.

    ---------------------

    Nachtrag: sorry, eben erst gesehen; Du meintest Word 2003. Hier wüsste ich ad-hoc nur die Möglichkeit ein Macro zu verwenden...

    Public Sub PasteOnlyText()
      Selection.PasteSpecial DataType:=wdPasteText
    End Sub
    Die Prozedur könntest Du beispielsweise in der Normal.dot ablegen und ein Symbol auf die Symbolleiste lege oder dem Makro einen Shortcut zuweisen.

    Gruß


    MVP Office System · Excel Formula Translator · www.excel-translator.de


    • Bearbeitet Mourad LouhaMVP Montag, 10. Oktober 2011 15:20
    • Als Antwort markiert ATTI43 Donnerstag, 13. Oktober 2011 09:57
    Montag, 10. Oktober 2011 15:09
  • Hallo ATTI43,

    mit Hilfe von Macro sollte dieses Problem verhindert werden. Wie man das macht, wird zunächst unter folgenden Link erklärt:

    Paste text without the formatting into a Word document


    Dabei geht es um Microsoft Word 2002. Es sollte aber auch mit Microsoft Word 2003 kompatibel sein.


    Wir hoffen, vielen Besuchern der TechNet Foren durch das Posten dieses Problems und einer möglichen Lösung weiterhelfen zu können.

    Viele Grüße,
    Kajorn Pathomkeerati

    TechNet Hotline für TechNet Online Deutschland

    Disclaimer:
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier auf Rückfragen gar nicht oder nur sehr zeitverzögert antworten können.
    Bitte nutzen Sie für Rückfragen oder neue Fragen den telefonischen Weg über die TechNet Hotline:

    TechNet Hotline: Schnelle & kompetente Hilfe für IT-Pros: kostenfrei!

    Es gelten für die TechNet Hotline und dieses Posting diese Nutzungsbedingungen, Hinweise zu Markenzeichen sowie die allgemein gültigen Informationen zur Datensicherheit sowie die gesonderten Nutzungsbedingungen für die TechNet Hotline.


    Montag, 10. Oktober 2011 15:13
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo ATTI43...

    Text von vorher: falls Du Word 2010 nutzt, kannst Du das Kontextmenü per Rechtsklick aufrufen und in den Einfügeoptionen "Nur Text" wählen (das Symbol links). Dann wird nur der Text übernommen. Das Symbol findet sich auch im Menüband wieder; unter Start -> Einfügen.

    Oder Du kannst diese Funktion der Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzufügen (hier beim Menüband anpassen "Alle Befehle" anzeigen lassen). Damit reduziert sich das Ganze nur noch auf einen Klick.

    ---------------------

    Nachtrag: sorry, eben erst gesehen; Du meintest Word 2003. Hier wüsste ich ad-hoc nur die Möglichkeit ein Macro zu verwenden...

    Public Sub PasteOnlyText()
      Selection.PasteSpecial DataType:=wdPasteText
    End Sub
    Die Prozedur könntest Du beispielsweise in der Normal.dot ablegen und ein Symbol auf die Symbolleiste lege oder dem Makro einen Shortcut zuweisen.

    Gruß


    MVP Office System · Excel Formula Translator · www.excel-translator.de


    • Bearbeitet Mourad LouhaMVP Montag, 10. Oktober 2011 15:20
    • Als Antwort markiert ATTI43 Donnerstag, 13. Oktober 2011 09:57
    Montag, 10. Oktober 2011 15:09
  • Hallo ATTI43,

    mit Hilfe von Macro sollte dieses Problem verhindert werden. Wie man das macht, wird zunächst unter folgenden Link erklärt:

    Paste text without the formatting into a Word document


    Dabei geht es um Microsoft Word 2002. Es sollte aber auch mit Microsoft Word 2003 kompatibel sein.


    Wir hoffen, vielen Besuchern der TechNet Foren durch das Posten dieses Problems und einer möglichen Lösung weiterhelfen zu können.

    Viele Grüße,
    Kajorn Pathomkeerati

    TechNet Hotline für TechNet Online Deutschland

    Disclaimer:
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier auf Rückfragen gar nicht oder nur sehr zeitverzögert antworten können.
    Bitte nutzen Sie für Rückfragen oder neue Fragen den telefonischen Weg über die TechNet Hotline:

    TechNet Hotline: Schnelle & kompetente Hilfe für IT-Pros: kostenfrei!

    Es gelten für die TechNet Hotline und dieses Posting diese Nutzungsbedingungen, Hinweise zu Markenzeichen sowie die allgemein gültigen Informationen zur Datensicherheit sowie die gesonderten Nutzungsbedingungen für die TechNet Hotline.


    Montag, 10. Oktober 2011 15:13
    Moderator
  • Hallo!

    Missverstehe ich da vielleicht etwas? (Nicht, dass ich allerdings dafür selbst ein Makro benutze, um des Shortcuts Willen… Als Pessimist hatte ich noch ein On Error Resume Next vorgespannt :-) )

    Bearbeiten • Inhalte Einfügen • Nur Text - das würde mal grundsätzlich ohne Makro funktionieren. Das tut unter W97 und W2k, also sicherlich auch noch unter W03.

    Eric March


    Eric March »Ein Unterschied der keinen Unterschied bewirkt ist kein Unterschied.«
    Montag, 10. Oktober 2011 17:24
  • Hallo Eric...

    persönlich hatte den Fragesteller so verstanden, dass er das Einfügen der Inhalte ohne Formatierung mit möglichst wenigen Klicks erreichen möchte. Klar, natürlich geht auch Bearbeiten -> Inhalte einfügen -> Text.

    Gruß


    MVP Office System · Excel Formula Translator · www.excel-translator.de
    Dienstag, 11. Oktober 2011 09:59
  • Hallo ATTI43,

    Eine weitere Möglichkeit, das Ganze zu vereinfachen wäre das Zuweisen von Shortcuts über
    Extras – Anpassen – Befehle
    Hier gehst du unten auf Tastatur und wählst in der Kategorie Bearbeiten den Befehl BearbeitenInhalteEinfügen aus.
    Dann im Feld Neue Tastenkombination einen gewünschten Shortcut definieren (z.B. Strg+Shift+V) und dem Befehl Zuordnen.
    Beim Drücken des Shortcuts wird zwar noch nicht direkt eingefügt, aber man erhält zumindest direkt die Inhalte-einfügen-Ansicht.


    Viele Grüße,
    Ralf Kirschner
    TechNet Hotline für TechNet Online Deutschland

    Disclaimer:
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier auf Rückfragen gar nicht oder nur sehr zeitverzögert antworten können.
    Bitte nutzen Sie für Rückfragen oder neue Fragen den telefonischen Weg über die
    TechNet Hotline
    :


    TechNet Hotline: Schnelle & kompetente Hilfe für IT-Pros: kostenfrei!

    Es gelten für die TechNet Hotline und dieses Posting diese
    Nutzungsbedingungen, Hinweise zu Markenzeichen sowie die
    allgemein gültigen
    Informationen zur Datensicherheit sowie die gesonderten Nutzungsbedingungen für die TechNet Hotline.

    Mittwoch, 12. Oktober 2011 15:39
    Moderator
  • ATTI43 wrote:
     
    > Kann man irgendwo fix einstellen, dass Word nur den reinen Text übernimmt, eventuell per Auswahl direkt beim einfügen?
     
    Beim einfügen sollte am Ende des eingefügten Textes normalerweise ein Icon
    ähnlich dem Zwischenablagesymbol erscheinen... draufklicken -> nur Text
    übernehmen, fertig!
     
    Geht das bei dir nicht?
     
    Thomas
     
    Donnerstag, 13. Oktober 2011 08:59
  • Danke an alle für die Tipps und Vorschläge. Die Makro-Variante ist für mich das einfachste. Der Menübefehl ist bei oftmaligem Gebrauch extrem mühsam und das Icon im Text nach dem Einfügen mit der Option "Nur Text" gibt es in Word 2003 noch nicht.

    SG
    Chris

    Donnerstag, 13. Oktober 2011 09:56
  • ATTI43 wrote:
     
    > und das Icon im Text nach dem Einfügen mit der Option "Nur Text" gibt es in Word
    > 2003 noch nicht.
     
    Ich weiß ja nicht wie das bei deinem Word 2003 ist - aber bei meinem Word
    2003 gibt es das sehr wohl :-)
     
    Thomas
     
    Donnerstag, 13. Oktober 2011 10:00


  • Das ist aus Word 2003. Erscheint direkt nach dem Einfügen am Ende vom Text.
    Donnerstag, 3. November 2011 08:55
  • Hallo, > Das ist aus Word 2003. Erscheint direkt nach dem Einfügen am Ende vom > Text. dafür muss "Extras | Optionen | Bearbeiten | Optionenschaltfläche für 'Einfügen' anzeigen" aktiviert sein. -- Viele Grüße Lisa [MS MVP Word]
    Samstag, 5. November 2011 13:10