none
Active directory Standorte und Dienste, Server tauchen nicht auf RRS feed

  • Frage

  • Guten Tag,

    ich habe momentan folgendes Problem.

    Ich betreue zwei Firmen und diese Firmen sollen demnächst fusionieren.

    Die MA beider Firmen sollen auf die Ressourcen des jeweils anderen Unternehmen zugreifen.

    Nun möchte ich eine Vertrauensstellung beider Domänen einrichten und im Active Directory Standorte und Dienste die Konfiguration anlegen um dies zu realisieren.

    Die Ausgangssituation ist wie folgt:

    -Firma A hat eine Windows Server 2012 R2 Domäne

    -Firma B hat eine Windows Server2016 Domäne

    -Subnetz Firma A 192.168.1.0/24

    -Subnetz Firma B 192.168.2.0/24

    -Standorte via VPN Site-to-Site angebunden

    -Vertrauensstellung Bidirektional habe ich bereits eingerichtet und getestet=> funktioniert

    Jetzt mein Problem:

    Im Active Directory Standorte und Dienste tauchen die Server der jeweils anderen Firma nicht auf.

    Also im AD Standorte und Dienste Firma A sehe ich die Server Firma B nicht und umgekehrt.

    Habe ich hier an der Stelle vielleicht einen Denkfehler? Soll das so sein? Schließlich funktioniert auch ohne Konfiguration des AD Standorte und Dienste alles. Ich sehe in der Domäne Firma A die User, Gruppen, Computer, etc. der jeweils anderen Domäne.

     

    Aufgebaut ist der VPN Tunnel zwischen einer WatchGuard Firewall und einem aktuellem Lancom Router. Hier konnte ich keine Probleme feststellen, also keine Protokolle, Dienste oder Applikationen die Blockiert werden.

     

    DNS funktioniert in beide Richtungen einwandfrei, jeder PDC und BDC ist aus jedem Subnetz erreichbar und wird sauber aufgelöst.

     

    Was kann ich noch tun um mein Problem zu lösen und ist das überhaupt noch notwendig, da durch die Vertrauensstellung eigentlich das Ziel bereits erreicht ist.

     

    Ich bedanke mich vorab für ihre Bemühungen!

     

     

     

     


    Samstag, 3. Februar 2018 05:56

Alle Antworten