none
Mergereplikation lässt sich nicht entfernen. RRS feed

  • Frage

  • Auf meinem SQL-Server 2008 habe ich zu Testzwecken eine Datenbank mit zwei Tabellen mit einer einfachen 1:n-Beziehung zwischen beiden erstellt.

    Diese wollte ich auf mein mobiles Gerät mittels eine eigengeschriebenen Anwendung in .Net Comact Framework 3.5 replizieren. Dies funktionierte nach allen Einrichtungen auch problemlos. Probleme macht nun die Entfernung der Mergereplikation.

    Die Veröffentlichung unter "Replikationen->Lokale Veröffentlichungen" wurde bereits erfolgreich entfernt. Wenn ich allerdings auf "Rechtsklick Replikation->Verlegereigenschaften->Veröffentlichungsdatenbanken das Häckchen unter "Mergereplikation" meiner Datenbank entfernen will, erhalte ich stets folgende Meldung:

    Ungültiger Objektname 'dbo.sysmergesubscriptions'.
    Der Datenbankkontext wurde auf '<Datenbankname>' geändert. (Microsoft SQL Server, Fehler: 208)

    Beim Versuch, die Datenbank zu löschen, erhalte ich folgende Meldung:

    Das Löschen von '<Datenbankname>' (Datenbank) ist nicht möglich, da das Objekt für die Replikation verwendet wird. (Microsoft SQL Server, Fehler: 3724)

    So wie ich das sehe, weigert er sich, die Datenbank zu löschen, weil er noch einen Vermerk gespeichert hat, die diese Datenbank zur Replikation vorsieht, aber diesen Vermerk kann ich aufgrund irgend eines Fehlers nicht entfernen.

    Kann mir jemand bei diesem Problem aushelfen?

    Freitag, 21. Mai 2010 06:30

Antworten