none
Hyper-V: Der NLB Host konvergiert nicht wie erwartet auf Windows Server Hyper-V Virtuelle Maschinen

    Allgemeine Diskussion

  • Symptom
    ========

    Betrachten Sie das folgende Szenario:

    • Sie verwenden eine Windows Server 2003/2008 virtuellen Maschine in einer Hyper-V-Umgebung die auf einem Windows Server 2008-Host-Computer ausgeführt wird.
    • Sie versuchen, einen neuen Cluster mit Netzwerklastenausgleich (Network Load Balancing, NLB) auf diesen virtuellen Computer zu erstellen. Oder Sie versuchen, eine virtuelle Maschine zu einem vorhandenen NLB-Cluster hinzuzufügen.

    In diesem Szenario konvergiert der NLB-Host auf der virtuellen Maschine nicht wie erwartet.
    Wenn Sie versuchen, den DNS-Namen oder die IP-Adresse des NLB-Cluster anzupingen, erhalten Sie auf einer Windows Server 2003 virtuellen Maschinen eine "Zeitüberschreitung der Anforderung" Fehlermeldung.

    Auf einer Windows Server 2008 virtuellen Maschinen kann bei einer großen Menge von Datenverkehr im NLB-Cluster die Virtuelle Maschine unerwartet neustarten und Sie folgende Stop-Fehlermeldung wird angezeigt:
    STOP: 0x000000E1 (parameter1, parameter2, parameter3, parameter4)

    Mögliche Ursache
    ============

    Hyper-V Synthetic NIC funktioniert nicht mit dynamischen MAC-Adressen, und möglicherweise müssen Sie manuell den NLB-MAC für den zugehörigen virtuellen Computer festlegen, wenn Sie den Unicast-Modus verwenden.
    Für Windows Server 2008 tritt der unerwarteten virtuellen Computer-Neustart aufgrund einer Deadlock-Bedingung des Nlb.sys-Treibers.

    Lösung
    =========

    Führen Sie bitte die folgenden Schritte aus, um Hyper-V mit NLB-Cluster-MAC-Adresse zu konfigurieren:

    1. Finden Sie die vorhandene Cluster-MAC-Adresse heraus. Um dies zu tun, führen Sie bitte die folgende Schritte durch:
    1) Führen Sie die folgenden Befehlszeile, und notieren Sie die Unicast-MAC-Adresse:
    NLB.exe ip2mac <clusterIP>

    Oder 2) führen Sie die folgenden Schritte durch

    •Start – Verwaltung - Netzwerklastenausgleich-Manager anklicken.
    •In der Konsolenstruktur, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Network Load Balancing Cluster, und klicken Sie dann auf verbinden.
    •In das Host-Feld Geben Sie den Namen des Computers der virtuellen Maschine, die Teil der vorhandenen NLB-Clusters ist, und klicken Sie dann auf Verbinden.
    •Right-klicken Sie auf den Cluster, klicken Sie auf Clusterparameter, zeichnen die MAC-Adresse in die Network Address-Eigenschaft, und klicken anschließend auf "Abbrechen".

    2. Konfigurieren der virtuellen Maschine mit der entsprechenden NLB-MAC Adresse
     1) an dem Hostcomputer, öffnen Sie den Hyper-V-Manager.
    2) Klicken Sie im Detailbereich unter virtuelle Maschinen mit der rechten Maustaste auf die virtuelle Maschine, die Sie konfigurieren möchten, und dann auf herunterfahren.

    3) Im Detailbereich unter virtuelle Maschinen klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die virtuelle Maschine, die Sie konfigurieren möchten, und anschließend auf Einstellungen.
    4) Im Navigationsbereich klicken Sie auf den Netzwerkadapter, den Sie für den NLB-Cluster verwenden.
    5) Im Detailausschnitt klicken Sie auf statische unter MAC-Adresse, und geben Sie dann die MAC-Adresse, die Sie in den oberen Schritt notiert haben.
    6) Starten Sie die virtuelle Maschine um testen ob das Problem weiterhin besteht.

    Für Windows Server 2008 bitte installieren Sie den unteren Hotfix auf der virtuellen Maschine;

    Der NETZWERKLASTENAUSGLEICH-Host konvergiert nicht wie erwartet auf Windows Server 2008 Hyper-V virtuellen Maschinen:
    http://Support.Microsoft.com/kb/953828

    Donnerstag, 18. März 2010 12:48
    Besitzer