none
Windows 10 mit der 64 Bit-Version RRS feed

  • Frage

  • Hallo, habe heute die Windows 10 Version mit der 32 Bit-Version erhalten. Ich hatte vorher Windows 7 mit 32 Bit-Version. Mein PC ist für 64 Bit geeignet. Wie komme ich kostenlos an die 64 Bit-Version. Danke für eine Antwort.
    Donnerstag, 21. Juli 2016 12:21

Alle Antworten

  • Hallo Bettina,

    da man eine bestehende Installation nicht von 32bit auf 64bit umstellen kann,

    am Bessten über das "Media Creation Tool" ein Installationsmedium (USB-Stick oder DVD) erstellen,

    davon booten und sauber neu installieren.

    Die gewünschte Architektur (32/64 bit) wird beim Erstellen des Bootmediums abgefragt.

    ("Installationsmedium für einen anderen PC erstellen" ->  Haken bei "Empfohlene Optionen" raus --> Architektur auswählen)


    Nachtrag:

    wenn Win10 in der 32bit Version schon aktiviert war, kann die Eingabe des Keys bei der Installation übersprungen werden (wird automatisch wieder aktiviert) - sonnst den Key der vorherigen Win7 Installation angeben.


    Gruß TechnikSC885



    • Bearbeitet TechnikSC885 Donnerstag, 21. Juli 2016 12:39 Nachtrag:
    • Als Antwort vorgeschlagen RabanserD Donnerstag, 21. Juli 2016 13:18
    Donnerstag, 21. Juli 2016 12:30
  • Wieviel RAM ist denn überhaupt im Gerät verbaut?

    Donnerstag, 21. Juli 2016 12:53
  • 4 GB RAM (2,93 verwendbar), so stehts in der Info zum System.
    Freitag, 22. Juli 2016 20:36
  • Bettina Goldfisch:

    4 GB RAM (2,93 verwendbar), so stehts in der Info zum System.

    Dann würde ich die 32-Bit-Version einsetzen. Welchen Vorteil versprichst du dir von Win 64? Win 64 ist speicherhungriger als Win 32, wodurch der RAM-Gewinn praktisch wieder zunichte gemacht wird, außerdem hast du mit Win 64 ein komplexeres System, die installierten Programme/Bibliotheken sind doppelt vorhanden und auch doppelt geladen...

    Samstag, 23. Juli 2016 09:27