none
WD2013 Navigation unterdrücken RRS feed

Antworten

  • Hi,

    Am 06.08.2014 um 20:42 schrieb sbrand:

    Wie kann die Navigationsleiste, per GPO, beim Start von Word2013
    unterdrücken?

    Wo kommt die denn überhaupt her? Ich habe die nicht ...

    Wenn du weist, wie sie in der Oberfläche von Word in den Optionen zu deaktivieren ist, dann ist sie genau an der Stelle in den ADMx.

    .. aha, gefunden: Ansicht - Checkbox: Navigationsbereich

    Das steht nicht in den ADM Vorlagen. Das müsste über die Anpassung/Verteilung einer eigenen angepassten Ribbonleiste laufen.
    Denn nach Registryvergleich vorher/nachher landet man bei:
    HKCU\Software\Microsoft\Office\15.0\Word\Data
    "Toolbars" und das ist ein risen Binaryblob, den kann man nicht per Policy (ADM) setzen.

    Deploying a Customized Ribbon and Quick Access Toolbar in Office 2010
    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/office/ee704589(v=office.14).aspx

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage: http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    • Als Antwort markiert sbrand Mittwoch, 20. August 2014 18:52
    Mittwoch, 6. August 2014 19:13

Alle Antworten

  • Hi,

    Am 06.08.2014 um 20:42 schrieb sbrand:

    Wie kann die Navigationsleiste, per GPO, beim Start von Word2013
    unterdrücken?

    Wo kommt die denn überhaupt her? Ich habe die nicht ...

    Wenn du weist, wie sie in der Oberfläche von Word in den Optionen zu deaktivieren ist, dann ist sie genau an der Stelle in den ADMx.

    .. aha, gefunden: Ansicht - Checkbox: Navigationsbereich

    Das steht nicht in den ADM Vorlagen. Das müsste über die Anpassung/Verteilung einer eigenen angepassten Ribbonleiste laufen.
    Denn nach Registryvergleich vorher/nachher landet man bei:
    HKCU\Software\Microsoft\Office\15.0\Word\Data
    "Toolbars" und das ist ein risen Binaryblob, den kann man nicht per Policy (ADM) setzen.

    Deploying a Customized Ribbon and Quick Access Toolbar in Office 2010
    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/office/ee704589(v=office.14).aspx

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage: http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    • Als Antwort markiert sbrand Mittwoch, 20. August 2014 18:52
    Mittwoch, 6. August 2014 19:13
  • "Toolbars" und das ist ein risen Binaryblob, den kann man nicht per Policy (ADM) setzen.

    Hi Mark,

    so direkt natürlich nicht, aber man könnte den geänderten Wert doch per GPP verteilen (als Registry-Eintrag), oder?

    Gruß

    Ben

    Montag, 18. August 2014 09:34
  • Hi,

    Am 18.08.2014 um 11:34 schrieb Ben-neB:

    so direkt natürlich nicht, aber man könnte den geänderten Wert doch
    per GPP verteilen (als Registry-Eintrag), oder?

    Ja, sicher.

    Mit einer möglichen Fehlerquelle:
    Man erwischt mehr Konfiguration als nur die eine Checkbox :-(

    Mit einer "Blanko Konfiguration" auf einer leeren Maschine ist es kein Problem, aber nachträglich ausgerollt auf vorhandene Konfigurationen kann es dann Probleme geben, weil auch "x" andere Dinge definiert werden.

    Das gleiche Problem hast du natürlich auch mit einem XML, oder generell jeder Schablone ,aber du hast darin die einzelnen Werte unter Kontrolle. Du weisst, was du ändert, beim Binary ist das undurchsichtig.

    Der Binary Mist ist einfach hässlich :-(

    Aber gehen tut es natürlich und wenn man es als RunOnce definiert ist das sicherlich auch ok. Ich würde es machen ;-)

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage: http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Montag, 18. August 2014 10:46
  • Hallo,

    zunächst Danke für die Rückmeldung und sorry für meine späte Rückmeldung.

    Dass so umständlich wird habe ich mir nicht gedacht - ich belasse es beim Standard und lebe mit der Leiste :).

    Trotzdem Danke

    Mittwoch, 20. August 2014 18:52