none
Windows 2003 SBS - Domänen- Anmeldung über Internetverbindung RRS feed

  • Frage

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

     

    ein Kunde von mir möchte ein zweites Büro (kurz Büro2) in einem anderen Gebäude eröffnen. Dort ist nur ein einziger Client PC und ein Drucker.

    Im alten Büro (kurz Büro1) steht der Server 2003 SBS inkl. Exchange und Netzwerkdrucker.

    Ist es möglich, dass er in Büro2, über das Internet eine Verbindung in zum Server aufbaut und von dort arbeitet, als ob er sich in Büro1 befindet. Es sollen alles Netzwerkresurcen (Netzwerkdrucker, Exchange- Server und Netzwerkfreigaben) wie in Büro1 zur Verfügung stehen.

     

    Gibt es evtl. eine gute und ausführliche Howto zu diesem Thema?

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Matthias Köstler

    Freitag, 8. April 2011 11:02

Antworten

  • Am 08.04.2011 schrieb Matthias Köstler:

    ein Kunde von mir möchte ein zweites Büro (kurz Büro2) in einem anderen Gebäude eröffnen. Dort ist nur ein einziger Client PC und ein Drucker.

    Im alten Büro (kurz Büro1) steht der Server 2003 SBS inkl. Exchange und Netzwerkdrucker.

    Ist es möglich, dass er in Büro2, über das Internet eine Verbindung in zum Server aufbaut und von dort arbeitet, als ob er sich in Büro1 befindet. Es sollen alles Netzwerkresurcen (Netzwerkdrucker, Exchange- Server und Netzwerkfreigaben) wie in Büro1 zur Verfügung stehen.

    Ja, das geht. VPN aufbauen. Hier gibts ein HowTo:
    http://www.gruppenrichtlinien.de/HowTo/VPN_Remote_Einwahl.htm

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Freitag, 8. April 2011 11:11
  • Am 08.04.2011 schrieb Matthias Köstler:

    ein Kunde von mir möchte ein zweites Büro (kurz Büro2) in einem anderen Gebäude eröffnen. Dort ist nur ein einziger Client PC und ein Drucker.

    Im alten Büro (kurz Büro1) steht der Server 2003 SBS inkl. Exchange und Netzwerkdrucker.

    Ist es möglich, dass er in Büro2, über das Internet eine Verbindung in zum Server aufbaut und von dort arbeitet, als ob er sich in Büro1 befindet. Es sollen alles Netzwerkresurcen (Netzwerkdrucker, Exchange- Server und Netzwerkfreigaben) wie in Büro1 zur Verfügung stehen.

    Ja, das geht. VPN aufbauen. Hier gibts ein HowTo:
    http://www.gruppenrichtlinien.de/HowTo/VPN_Remote_Einwahl.htm

    Ich würde eher die Verwendung eine virtuellen RemoteDesktop (Servers oder Clients) vorschlagen, auf dem der User dann arbeitet.
    Über den SBS braucht es dazu keine VPN Hard- pder Software und ist imo deutlich angenehmer.

    VPN wenn dann Site2Site, nicht ServerClient, damit wird man imo nicht glücklich.


    SBS Tipps unter: www.SBSfaq.de

    Oliver Sommer
    Senior Consultant | MVP Windows Small Business Server
    TrinityComputer.de | Fon +49 (5231) 458986-00 | Fax +49 (5231) 458986-11

    Freitag, 8. April 2011 12:48
    Moderator

Alle Antworten

  • Am 08.04.2011 schrieb Matthias Köstler:

    ein Kunde von mir möchte ein zweites Büro (kurz Büro2) in einem anderen Gebäude eröffnen. Dort ist nur ein einziger Client PC und ein Drucker.

    Im alten Büro (kurz Büro1) steht der Server 2003 SBS inkl. Exchange und Netzwerkdrucker.

    Ist es möglich, dass er in Büro2, über das Internet eine Verbindung in zum Server aufbaut und von dort arbeitet, als ob er sich in Büro1 befindet. Es sollen alles Netzwerkresurcen (Netzwerkdrucker, Exchange- Server und Netzwerkfreigaben) wie in Büro1 zur Verfügung stehen.

    Ja, das geht. VPN aufbauen. Hier gibts ein HowTo:
    http://www.gruppenrichtlinien.de/HowTo/VPN_Remote_Einwahl.htm

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Freitag, 8. April 2011 11:11
  • Am 08.04.2011 schrieb Matthias Köstler:

    ein Kunde von mir möchte ein zweites Büro (kurz Büro2) in einem anderen Gebäude eröffnen. Dort ist nur ein einziger Client PC und ein Drucker.

    Im alten Büro (kurz Büro1) steht der Server 2003 SBS inkl. Exchange und Netzwerkdrucker.

    Ist es möglich, dass er in Büro2, über das Internet eine Verbindung in zum Server aufbaut und von dort arbeitet, als ob er sich in Büro1 befindet. Es sollen alles Netzwerkresurcen (Netzwerkdrucker, Exchange- Server und Netzwerkfreigaben) wie in Büro1 zur Verfügung stehen.

    Ja, das geht. VPN aufbauen. Hier gibts ein HowTo:
    http://www.gruppenrichtlinien.de/HowTo/VPN_Remote_Einwahl.htm

    Ich würde eher die Verwendung eine virtuellen RemoteDesktop (Servers oder Clients) vorschlagen, auf dem der User dann arbeitet.
    Über den SBS braucht es dazu keine VPN Hard- pder Software und ist imo deutlich angenehmer.

    VPN wenn dann Site2Site, nicht ServerClient, damit wird man imo nicht glücklich.


    SBS Tipps unter: www.SBSfaq.de

    Oliver Sommer
    Senior Consultant | MVP Windows Small Business Server
    TrinityComputer.de | Fon +49 (5231) 458986-00 | Fax +49 (5231) 458986-11

    Freitag, 8. April 2011 12:48
    Moderator
  • Hallo,

     

    danke für die Antworten. Ich werde einfach mal beide Versionen testen, dann kann der Kunde entscheiden, was ihm lieber ist.

     

    @ Oliver Sommer: Könnten Sie mir evtl. etwas detailierter beschreiben, was ein virtuellen RemoteDesktop ist?!

     

    Beste Grüße

    Matthias Köstler

    Sonntag, 10. April 2011 10:47
  • Hallo,

    also ich habe es unter XP Pro ans Laufen bekommen. Von dort kann ich an alle Freigaben usw. als ob ich direkt im Büro bin :)

     

    Jedoch unter Win7 Pro habe ich meine Schwierigkeiten.

     

    Gibt es da evtl. ein ausführliches HowTo?

    Hab das Probelm, das ich eine Fehlermedlung bekomme, dass der Benutzer nicht in der Server Vertrauensstellung ist. Der gleiche User klappt jedoch unter XP!

     

    Danke für die Hilfe.

    Matthias Köstler

    Donnerstag, 16. Juni 2011 11:11