none
Add-PublicFolderClientPermission funktioniert nicht mit Benutzer "Anonym" RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich möchte gerne in einem Öffentlichen Ordner den Benutzer "Anonym" auf die Berechtigung "Author" setzen.

    Wenn ich dazu folgende cmdlet's ausführe erhalte ich dieses Ergebnisse:

    1. Get-PublicFolderClientPermission "\Kontakte" ->

    FolderName           User                 AccessRights                                                                
    ----------           ----                 ------------                                                                
    Kontakte             Standard             {Author}                                                                    
    Kontakte             Administrator        {Owner}                                                                     

    2. Add-PublicFolderClientPermission "\Kontakte" -User Anonym -AccessRights Author ->

    FolderName           User                 AccessRights                                                                
    ----------           ----                 ------------                                                                
    Kontakte             Anonym               {Author}     

    3. Wenn ich dann wieder Get-PublicFolderClientPermission "\Kontakte" ausführe ist das Ergebnis wie folgt:

    FolderName           User                 AccessRights                                                                
    ----------           ----                 ------------                                                                
    Kontakte             Standard             {Author}                                                                    
    Kontakte             Administrator        {Owner}                

    Was kann ich da machen? Es gibt auch kein Problem wenn ich einzelne Benutzer hinzufüge/entferne. Nur wenn ich den Benutzer "anonym" verwende gibt es das Problem. Bei allen anderen Öffentlichen Ordnern gibt es mit dem Benutzer "anonym" kein Problem.

    Gruß RaBu

    Montag, 19. Mai 2014 13:02

Antworten

  • Hey,

    nein die Ursache nicht. Nur ein Workaround, der darin bestand einen neuen ÖO zu erstellen, die Kontakte dorthin zu verschieben, den alten zu Löschen und den neuen danach umzubennen. Danach durfte ich noch eine Mail an alle Mitarbeiter schicken, wie diese den neuen ÖO in das Outlook-Adressbuch einpflegen können.

    Ist nicht toll. Ist aber so.

    Gruß RaBu

    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Dienstag, 3. Juni 2014 11:27
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Dienstag, 10. Juni 2014 07:46
    Montag, 2. Juni 2014 07:12

Alle Antworten