locked
OCS 2007 R2 Default Presence State für User ändern RRS feed

  • Frage

  • Ich stehe vor dem Problem in einer OCS 2007 R2 Enterprise Installation für neu angelegte User einen anderen Standard Presence State einstellen zu müssen. Wenn der User das erste Mal den MOC startet, so ist er normalerweise "Available". Ich möchte hier allerdings einen anderen Wert nach der Anlage des Users vorgeben (z.B. Away oder show as offline).

    Wo und wie kann ich dies bewerkstelligen? Wo wird dieser Wert zum Userobjekt in der DB abgelegt? Gibt es irgendwelche Calls etc., mit denen ich das per/über WMI/API etc. bewerkstelligen kann? Evt. hat jemand ein entsprechendes Skript, womit ich dies auf einzelne User oder gar auf Grund von Gruppenzugehörigkeit zurodnen kann?

    Danke schonmal für Unterstützung.

    Grüße

    Kai Kriebel

    Donnerstag, 22. Dezember 2011 18:33

Antworten

  • Ein direktes Verändern des Wertes in der Datenbank wird nicht von Micrsooft supportet.

    Man könnte sich aber ein kleines Tools schreiben umd den default Status zu setzen. Da dieser Tools etwas aufwendiger zu programieren ist, wird es dies sicher nicht umsonst geben.


    regards Holger Technical Specialist UC
    Freitag, 23. Dezember 2011 22:59

Alle Antworten

  • Ein direktes Verändern des Wertes in der Datenbank wird nicht von Micrsooft supportet.

    Man könnte sich aber ein kleines Tools schreiben umd den default Status zu setzen. Da dieser Tools etwas aufwendiger zu programieren ist, wird es dies sicher nicht umsonst geben.


    regards Holger Technical Specialist UC
    Freitag, 23. Dezember 2011 22:59
  • Danke erstmal für die Antwort.

    Worauf soll/kann das Tool zugreifen, um den Status zu setzen? Gibt es API/WMI Aufrufe? Ich habe erstmal keine Idee (ausser in der DB und dort auch nicht wo genau) man den Default Status entsprechend setzen könnte.

    Grüße

    Kai Kriebel

     

    Dienstag, 10. Januar 2012 00:32