none
NativeCommandError im ISE

    Frage

  • Hallo zusammen,

    wenn psexec im ISE ausgeführt wird, ich erhalte immer einen "NativeCommandError". Das Kommando:

    psexec \\computername -u user -p password cmd.exe

    Was nun gar nicht mehr funktioniert ist im ISE die cmd.exe per psexec remote auszuführen, es erscheint einfach keine Shell. Führe ich denselben Befehl in der normalen PS aus, funktioniert alles tadellos und der "NativeCommandError" bleibt auch aus. Hier noch die gesamte Fehlermeldung:

    psexec : 

    At line:1 char:1
    + psexec
    + ~~~~~~
        + CategoryInfo          : NotSpecified: (:String) [], RemoteException
        + FullyQualifiedErrorId : NativeCommandError

    Bei meinem Kollegen dasselbe, das muss vermutlich mit irgendeinem Windows Update einhergegangen sein. Wir verwenden W7 64bit mit aktuellsten Updates, ich mein Kollege die PS v4, ich die PS v5.

    Hat wer eine Idee, wie man diese Bug beheben könnte oder muss ich einfach den Befehl anpassen?

    Donnerstag, 9. November 2017 11:09

Antworten

Alle Antworten