none
Aufsummieren von Werten in 1:n-Beziehung RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,
    Bin neu hier und im MSCRM4 - ich möchte mit CRM 4 folgende Aufgabe abbilden, scheitere leider aber noch daran:

    Ziel:
    - IT-Projekte und deren zugehörige Aufwände sollen im CRM verwaltet werden.

    Mein Ansatz:
    - Benutzerdefinierte Entität "Projekt" erstellt
    - Benutzerdefinierte Entität "Aufwand" erstellt
    - Beziehung 1:n Projekt:Aufwand erstellt und in Entität Projekt anzeigen lassen.

    Mein Problem:
    Ich möchte die Aufwände (Arbeitszeit in Stunden) automatisch in Entität "Projekt" aufsummieren lassen.

    Dazu hab ich 2 Möglichkeiten gefunden, die leider beide einen Haken haben:

    - Dauer:
    Das Feld Dauer in beiden Entitäten eingefügt und berechnen lassen --> funktioniert, allerdings werden die Zeiten nicht so zusammengezählt, wie erforderlich: 8 Stunden = 1 Tag --> im CRM sind 24 Stunden 1 Tag...

    - SOAP-Service:
    Beim Anlegen und Bearbeiten eines Aufwandes reagiere ich auf das "on save"-Event und aktualisiere per SOAP-Service die Zeiten in der Entität "Projekt". Problem: Wenn ein Aufwand gelöscht wird, bekomm ich das nicht mit; wenn ein aufwand einem anderen Projekt zugewiesen wird, auch nicht so leicht (müsst ich ausprogrammieren)


    Ziel sollte sein, dass Aufwände in der Entität aufsummiert in einem Feld stehen ??
    Gibt's vielleicht andere Ansätze, mit denen das leichter funktioniert ??

    Vielen Dank!
    Bin schon gespannt auf Eure Antworten!!

    Liebe Grüße,
    Martin

    Montag, 19. Oktober 2009 18:26

Antworten

  • Hallo Martin,

    ich wurde das ganze über ein PlugIn umsetzen. Dieses PlugIn muss auf 'CREATE', 'UPDATE' und 'DELETE' reagieren. Die PlugIns für 'CREATE' und 'DELETE' können PostStage laufen, das PlugIn für 'UPDATE' muss m.E. PreStage ausgeführt werden. So kannst Du prüfen, ob der Aufwand einem anderen Projekt zugeordnet wurde. Somit können beide Projekte entsprechend aktualisiert werden.

    Über JavaScript lässt sich dies nicht realisieren.

    Schöne Grüße aus Bayern Heiko Heinrich-Nestler XING: http://www.xing.com/profile/Heiko_HeinrichNestler
    Mittwoch, 21. Oktober 2009 10:12