none
SQL Server Configuration Manager nach Update SQL 2012 RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    leider unterscheidet sich die Anzeige im SQL Server Configuration nach dem Update von SQL 2012 von SQL 2008 deutlich von dem einer Maschine in der direkt SQL 2012 eingespielt wurde.

    Auf der Maschine mit dem Update:

    • Bei den Diensten erscheint nur "SQL Server Integration Services 10.0", alle anderen fehlen
    • Es erscheint im Baum links der SQL Native Client 10.0 nicht 11.0 - der fehlt.

    Wie könnte man das reparieren?

    Vielen Dank im Voraus!

    Montag, 10. März 2014 19:26

Antworten

  • Kann es sein, dass Du die alte Version aufrufst?
    Unter Programme steht jetzt auch ein SQL Server Configuration Manager beim SQL Server 2012 zur Verfügung.
    Der Aufruf (auf einem 64-Bit System) ist
    C:\Windows\SysWOW64\mmc.exe /32 C:\Windows\SysWOW64\SQLServerManager11.msc

    Der alte war zu finden als: SQLServerManager10.msc
     Damit solltest Du auch die korrekte Anzeige erhalten.
     Einen schönen Tag noch,
    Christoph
    --
    Microsoft SQL Server MVP - http://www.insidesql.org/blogs/cmu

    Dienstag, 11. März 2014 07:15
    Beantworter
  • Hi Thomas,
    2012 habe ich hier nicht. Aber ein Kollege sagte, dass es so gehen sollte:
    - Rechtsklick auf die Kachel, die man ändern will
    - unten! auf Speicherort öffnen
    - der Explorer geht auf

    Und da soll man irgendwo den Pfad ändern können...

    Einen schönen Tag noch,
    Christoph
    --
    Microsoft SQL Server MVP - http://www.insidesql.org/blogs/cmu

    • Als Antwort markiert shewanja Dienstag, 11. März 2014 12:58
    Dienstag, 11. März 2014 12:52
    Beantworter

Alle Antworten

  • Kann es sein, dass Du die alte Version aufrufst?
    Unter Programme steht jetzt auch ein SQL Server Configuration Manager beim SQL Server 2012 zur Verfügung.
    Der Aufruf (auf einem 64-Bit System) ist
    C:\Windows\SysWOW64\mmc.exe /32 C:\Windows\SysWOW64\SQLServerManager11.msc

    Der alte war zu finden als: SQLServerManager10.msc
     Damit solltest Du auch die korrekte Anzeige erhalten.
     Einen schönen Tag noch,
    Christoph
    --
    Microsoft SQL Server MVP - http://www.insidesql.org/blogs/cmu

    Dienstag, 11. März 2014 07:15
    Beantworter
  • Genau das war es ... vielen Dank! Jetzt geht es.

    ... nur wenn du sagst "Unter Programme steht ..." - ich kämpfe hier mit der Kacheloberfläche von Win 2012 Server ... hast du eine Ahnung, wie ich in der Kachel auf dem Start Desktop den Pfad ändere?

    Für das Icon auf der Taskleiste kommt man mit zwei mal rechts klicken an einen Eigenschaften Dialog, das funktioniert dann ... aber im Start Fenster?

    Herzliche Grüße

    Tomas

    • Als Antwort markiert shewanja Dienstag, 11. März 2014 12:58
    • Tag als Antwort aufgehoben shewanja Dienstag, 11. März 2014 12:58
    Dienstag, 11. März 2014 12:24
  • Hi Thomas,
    2012 habe ich hier nicht. Aber ein Kollege sagte, dass es so gehen sollte:
    - Rechtsklick auf die Kachel, die man ändern will
    - unten! auf Speicherort öffnen
    - der Explorer geht auf

    Und da soll man irgendwo den Pfad ändern können...

    Einen schönen Tag noch,
    Christoph
    --
    Microsoft SQL Server MVP - http://www.insidesql.org/blogs/cmu

    • Als Antwort markiert shewanja Dienstag, 11. März 2014 12:58
    Dienstag, 11. März 2014 12:52
    Beantworter
  • Hallo Christoph,

    ja, das hat funktioniert: man bekommt ein Explorer Fenster mit Verknüpfungen - und auf die kann man wieder mit rechts klicken und im dann erscheinenden Eigenschaftsdialog kann man den genauen Befehl eingeben ...

    Dir auch einen schönen Tag, hoffentlich so sonnig und warm, wie bei uns. :-)

    Herzliche Grüße
    Tomas

    Dienstag, 11. März 2014 12:58