none
Verlust der Exchange Proxyeinstellungen RRS feed

  • Allgemeine Diskussion


  • Firma1 und Firma2 haben einen gemeinsamen Standort und eine gemeinsame Domäne.
    Dies aber nur am Hauptstandort.

    Hier ist auch der Exchangeserver der Firma1 und wird per Autodiscover angebunden.

    Der Exchangesevers von Firma2 ist ein anderer Standort und nicht in der Domäne von Firma1

    Am Hauptstandort Verfügen die Clients über ein Postfach der Firma1 und Firma2

    Das Postfach von Firma1 funktioniert ohne Probleme.

    Aber in unregelmäßigen abständen verlieren die Clients die Exchange-Proxyeinstellungen von Firma2. Diese Postfächer (Firma2) werden auch über Outlook abgerufen. Es sind Outlook 2010 und 2013 installiert. Es ist bei beiden Versionen der Fehler aufgetreten.

    Ich habe schon versucht ein neues Profil zu erstellen und dort die beiden Posftfächer einzutragen. Es funktioniert auch aber nach einer unbestimmten Zeit tritt das Problem wieder auf.

    Wo ist mein Denkfehler, was mache ich falsch?

    Auf allen anderen Standorten die nicht in der Domäne der Firma1 hängen geht es ohne Probleme.
    • Bearbeitet Maik Exner Freitag, 27. November 2015 08:43
    • Typ geändert Teodora MilushevaModerator Montag, 30. November 2015 05:41 Die Threads die keine Aktivität haben, werden als Diskussion geändert. Das machen wir, um die Suche in dem Forum zu verbessern. Sie können den Typ jede Zeit ändern.
    Freitag, 27. November 2015 08:40