none
Mit SCCM 2012 nur Patche über VPN verteilen RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    in unserer Firma wird im Moment eine VPN Lösung eingeführt. Mit SCCM 2012 kann man ja grundsätzlich Software über VPN verteilen. Die Updates für die wichtigen Anwendungen hier  bei uns sind oft sehr groß (bis 4GB), ich befürchte daher das die Performance für eine "normale" Softwareverteilung über VPN hier nicht ausreicht.

    Ich würde daher gerne wissen ob es möglich ist zumindest die Sicherheitspatche über VPN zu verteilen, "normale" Software(updates) aber nicht ?? Kann man das irgendwo einstellen oder geht nur ganz oder gar nicht ?

    Vielen Dank schonmal im voraus.

    Gruss

    Thomas

    Donnerstag, 18. Mai 2017 07:10

Antworten

Alle Antworten

  • VPN ist aber eher "altertümlich". Es gibt mMn bessere Alternativen ... das ist aber nicht das Thema und die Frage.
    Du kannst pro Deployment einstellen, was per Boundary/Group passieren soll. Alternativ: CloudDP, Internet Based Client Mgmt, Cloud Management Gateway.

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de

    Donnerstag, 18. Mai 2017 15:16
    Beantworter
  • Hallo Torsten,

    du meinst damit im Deployment unter Reiter "Download Settings" oben bei ... when a Client is within a slow or unreliable Network boundary .." auf "Download Software updates from DP ..." aktivieren, oder?? (bei SCCM 2012)

    Sorry, hab da noch nie was umgestellt ... .

    Danke im voraus !

    Gruss

    Thomas

    

    

    Dienstag, 6. Juni 2017 07:38
  • du meinst damit im Deployment unter Reiter "Download Settings" oben bei ... when a Client is within a slow or unreliable Network boundary .." auf "Download Software updates from DP ..." aktivieren, oder?? (bei SCCM 2012)

    


    Genau.

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de

    Dienstag, 6. Juni 2017 08:14
    Beantworter
  • Hallo Torsten,

    ok, danke.  Jetzt haben sich die Anforderungen hier wieder mal geändert. Es sollen auch "normale" Pakete installiert werden. Bisher wurde fast alles per Tasksequence verteilt, hier finde ich die Option mit "slow or unreliable Network" im Deployment aber nicht. Gibt es hier einen Weg ?

    Oder muss ich es dann einfach als "Programm" verteilen, da hab ich ja die Option ? (wie der sich verhält wenn er beim Update zumindest kurz die Verbindung kappt wird glaub ich spannend)

    Hintergrund: es soll der VPN Client upgedated werden ...

    Danke und Gruss

    Thomas

    Freitag, 9. Juni 2017 09:25