none
SQL Server Connection Fehler:1326 RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Wir haben für unser Projekt auf einen alten Laptop Microsoft Server 2008 mit SQL Server 2008 R2 Express installiert und wollen in unseren internen Netzwerk auf diesen SQL Server zugreifen (Client PC: SQL Server 2008 R2 Express und Server: SQL Server 2008 R2 Express).

    Ports sind alle freigeschalten; Druckerfreigabe íst auch an; Browser; Named-Pipes; TCP-IP etc. natürlich alles eingerichtet und an. Wir greifen per IP und Instanzname darauf zu. Bei aktivierter Firewall aber freigeschalteten Ports kann man nicht auf den Server zugreifen und erhält den Fehler: 1326 (Named Pipes). Dreh ich aber die Firewall auf dem Server Laptop komplett ab, funktioniert es einwandfrei.

    Ich habe schon jeden erdenklichen und von SQL benötigten Port freigegeben aber solange die Firewall aktiv ist, kann man den Zugriff vergessen.

    Freigegebene Ports:

    • Standardport 1433 TCP
    • Browser 1434 UDP
    • Browser 2382 TCP
    • etc.

    Solange wir uns im internen Netzwerk bewegen, ist das Firewall abdrehen ja noch ok aber in ein paar Monaten wollen wir das umstellen auf externen Zugriff.

    Nun zur Frage, was für ein Problem verursacht die Firewall?

    Ich habe tausende Foren durchforstet aber überall dieselbe Antwort, mit "neue Firewall-Regeln" erstellen und "Druckerfreigabe", die nicht funktionieren bzw. schon eingerichtet wurden.

    Vielen Dank für eventuelle Hilfe

    Mit freundlichen Grüßen

    Freitag, 25. Oktober 2013 07:09

Antworten

Alle Antworten