none
Office Upload Center - technische Fragen zum Cache

    Frage

  • Hallo Zusammen,

    ich hoffe jemand kann hier weiterhelfen.

    Wir nutzen bei uns Terminal Server (Windows Server 2012 R2) mit Office 2016. Des weiteren haben wir einen SharePoint 2016 Server im Einsatz.

    Nun ist es wohl so, dass das Office Upload Center stets aktiv ist und es beim Bearbeiten einer Datei stets zwischenspeichert und dann auf den SharePoint synchronisiert.

    Was mich nun aus Admin-Sicht interessieren würde:

    - ist es möglich, dass man auf einem Terminal Server diese "zwischenspeicherung" komplett deaktiviert?

    - Unter welchem Pfad liegt dieser lokale Cache? (Vermutlich im Benutzerprofil unter "AppData\Local\..."

    - Ist es möglich, dass man den Pfad verändert? (z.B. auf ein persönliches Netzlaufwerk)

    Hintergrund meiner Fragen:

    Wir haben hin und wieder Rückmeldungen von Benutzern, die klagen dass Änderungen an SharePoint Dokumenten am nächsten Tag verloren gegangen sind. Ich will ausschließen, dass es möglicherweise am Office Upload Center liegt (Fehler beim Speichern).

    Des weiteren haben wir zwar Roaming Profiles, aber der "Local" Ordner ist nicht enthalten. D.h. bei jedem Abmelden des Users sind dortige Daten weg. Sollten also Dateien im Upload Center nicht hochgeladen worden sein, sind sie meist am nächsten Tag weg...

    Vielen herzlichen Dank,

    Mittwoch, 4. Oktober 2017 11:41