none
MDT 2010: Windows XP Unattended Installation > Bluescreen 0x0000007B / Wo werden die Storage Treiber definiert? RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    hatte mich vor kurzem angemeldet und schon öfter mitgelesen. Aktuell nutze ich MDT 2010 um Laptops mit Windows XP zu bespielen.
    Bisher habe ich immer eine Referenzinstallation gemacht und dann mittels Sysprep und Capture Task ein .wim Files erzeugt und wieder verteilt.

    Nun wollte ich aber eine unattended Installation von Windows XP machen. Die Windows XP Installations Dateien habe ich als "Operating System" importiert.
    Ein Dell E4200 soll in meinem Test installiert werden. "Out-of-Box-Treiber" sind alle vorhanden, auch die Storage Treiber.

    Die Tasksequence startet, sobald Windows Dateien kopiert werden bricht die Installation aber ab und der Rechner start neu und endet mit dem Bluescreen.
    Ich weiß, dass es an den Storage Treibern hapert, aber wo müssen diese nun definiert werden? Im Deploymentshare sind sie vorhanden.

    Danke

    Grüße

     

    Dienstag, 19. Oktober 2010 21:23

Antworten

  • Hi,

     

    Problem selber gelöst. Hatte das wohl überlesen, funktioniert:

    http://www.deployvista.com/Blog/tabid/70/EntryID/18/Default.aspx

    • Als Antwort markiert DerBogi Mittwoch, 20. Oktober 2010 06:14
    Mittwoch, 20. Oktober 2010 06:14

Alle Antworten

  • Hi,

     

    Problem selber gelöst. Hatte das wohl überlesen, funktioniert:

    http://www.deployvista.com/Blog/tabid/70/EntryID/18/Default.aspx

    • Als Antwort markiert DerBogi Mittwoch, 20. Oktober 2010 06:14
    Mittwoch, 20. Oktober 2010 06:14
  • Hi DerBogi,

     

    kannst du mir mahl erklären wie du das hinbekommen hast. Ich bekomme auch bei der XP installation einen BlueScreen, Windows 7 installiert sich ohne Probleme.

     

    Danke.

    - Insekt

    Mittwoch, 12. Oktober 2011 13:36
  • Am 12.10.2011 15:36, schrieb Insekticide:

    Ich bekomme auch bei der XP installation einen BlueScreen

    Bei XP liegen die Treiber (Ordner inkl. inf/sys etc) innerhalb der
    $OEM$\$1\Drivers Struktur des WINDOWS XP Betriebsystem Ordners.
    Nicht im $OEM$ der Deplyoment Share.

    Wenn alle Stricke reissen, kannst du sie auch direkt in das I386
    integrieren.
    http://www.faq-o-matic.net/2005/01/31/aktuelle-scsi-controller-ins-i386-integrieren/

    Tschö
    mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm

    Mittwoch, 12. Oktober 2011 21:09
  • Hi Mark,

    also soll ich verstehen das es ein Problem mit den Treibern gibt ? Sollte das nicht einfach so funktionieren ? Ich habe ja in MDT das Image importiert das ich auch direkt auf dem Rechner installieren würde. Sollte das den nicht auch ohne Treiber dan funktionieren ? Wenigstens bis er das erste mahl in Windows XP gebootet hat ?

    Gruß

    - Insekt

    Donnerstag, 13. Oktober 2011 06:42
  • Ok, das Problem das ich jetzt habe ist das ich folgende Dateien nicht finde:

     iaahci.cat

    iaahci.inf

    iastor.cat

    iastor.inf

    iastor.sys

    txtsetup.oem

     

    Den Intel Matrix Storage Manager runterzuladen hilft mir auch nicht da diese Dateien nicht drin sind. Bitte um hilfe :)


    • Bearbeitet Insekticide Donnerstag, 13. Oktober 2011 07:51
    Donnerstag, 13. Oktober 2011 07:48
  • Am 13.10.2011 09:48, schrieb Insekticide:

    das ich folgende Dateien nicht finde: iaahci.cat

    Du musst die Treiberdisk runterladen, die die txtsetup.oem enthält und
    die man in XP/2003 per "F6" in der manuellen installation per Diskette
    verwende könnte. Da ist dann auch die .cat drin.
    Hinterlege alle Dateien der Disk im Ordner unter .\Drivers

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm

    Donnerstag, 13. Oktober 2011 08:47
  • Vielen Dank. Ich werde es überprüfen.
    Donnerstag, 13. Oktober 2011 08:52