locked
w7 und autocad RRS feed

  • Frage

  • hat es schon jemand geschafft autocad unter windows 7 zu installieren? kurz vor fertigstellung kommt jedesmal ein error betreffend der registrierung
    • Verschoben Kay GizaMicrosoft employee Donnerstag, 18. Juni 2009 14:04 Verschoben ins TechNet Windows Client Forum von den MSDN Foren ([Loc]From:Developer Community: Neuigkeiten aus der Community, Infos zu Initiativen & Programme)
    • Verschoben Raul TalmaciuMicrosoft contingent staff Freitag, 6. Januar 2012 10:40 Zussamenführung Plan (aus:Windows Client)
    Donnerstag, 18. Juni 2009 13:38

Antworten

  • Problem gelöst

    W7 dürfte ein wenig sensibel auf die CD/DVD qualität sein, oder auch auf die geschwindigkeit mit der die daten rein kommen(?)
    nun, mit ide-laufwerk anstelle sata und anderer autodesk.disk hat es anstandslos geklappt
    Montag, 22. Juni 2009 07:10

Alle Antworten

  • Was ist hier mit "Registrierung" gemeint: Die Windows-Registrierungsdatenbank, oder eine Meldung der Software an deren Hersteller?
    Donnerstag, 18. Juni 2009 16:09
  • es handelt sich um die windows registrierungsdatenbank, bevor (wieder) zweifel aufkommen, die autocad lizenz ist völlig legal, detto das w7 rc
    Donnerstag, 18. Juni 2009 16:19
  • Und welcher Fehler bezüglich der Windows-Registrierungsdatenbank tritt da genau auf?
    Donnerstag, 18. Juni 2009 17:08
  • das ist eine gute frage, es erscheint nur der fehlerhinweis, das acad install vertschüsst sich und beginnt mit der deinstallation von daten, die winhelp meint ein unbekannter fehler in der reg-datenbank sei aufgetreten und meint salopp ausgedrückt "probieren wirs doch mal mit online suche" - leider kommt da nie was zurück, was wohl mit dem noch ausstehenden support für w7 zusammenhängen mag (wobei da das wartungscenter etwas "mutiger" ist, das hat zumindest beim promise fasttrack 378 controller gemeint, da gäbe es ein update das den konflikt behebt - leider dürfte die info noch aus windows 2000 zeiten stammen, promise unterstützt seit xp/2003 keine 378er produkte mehr...)
    Donnerstag, 18. Juni 2009 17:48
  • Im Autocad-Forum gibt es diverse Berichte von AutoCad 2010-Installationen auf Windows 7 (auch RC), wenn auch noch nicht immer völlig problemfrei im Betrieb, aber doch installiert. Demnach sollte dem also nicht prinzipiell etwas im Wege stehen. Vielleicht setzt Du eine etwas ältere Version ein?

    Viele Grüße!
    Freitag, 19. Juni 2009 13:42
  • besten Danke erst mal für den Autocad Forum Tipp.
    die acad Version die ich da vor mir habe ist Autocad 2002, also etwas älter, für XP Systeme äusserst Betriebstabil, unter Vista schlichtweg unverwendbar (zu viele Abstürze), war eigentlich nur als Test für den Kompatibilätsmodus gedacht, in der Hoffnung nicht gleich bei Umstieg auf W7 einem Klienten auch noch mehrere neue Autocad Lizenzen antun zu müssen.
    Schönen Abend noch!
    Freitag, 19. Juni 2009 20:19
  • Problem gelöst

    W7 dürfte ein wenig sensibel auf die CD/DVD qualität sein, oder auch auf die geschwindigkeit mit der die daten rein kommen(?)
    nun, mit ide-laufwerk anstelle sata und anderer autodesk.disk hat es anstandslos geklappt
    Montag, 22. Juni 2009 07:10